Feiertag
Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz im Einsatz

Der PKW konnte von der FF Deutschlandsberg rasch geboren und gesichert werden, nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.
  • Der PKW konnte von der FF Deutschlandsberg rasch geboren und gesichert werden, nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.
  • Foto: LM d.V Hannes Mörth
  • hochgeladen von Simon Michl

BEZIRK. Die Unfälle auf steirischen Straßen reißen derzeit leider nicht ab. Vor allem die Soboth, auf der es heuer bereits drei Verkehrstote gab, stand am gestrigen Feiertag im Fokus der Polizei. Beamte aus der Steiermark (Deutschlandsberg), Kärnten (Wolfsberg) und Slowenien (Radlje ob Dravi) führten am Donnerstag einen länderübergreifenden Verkehrsschwerpunkt durch. Die Polizisten achteten auf erhöhte Geschwindigkeit und führten Alkoholkontrollen durch, die alle negativ ausfielen. Auf österreichischer Seite der B69-Grenzstraße wurden 36 Übertretungen geahndet. Zwei davon wegen erheblicher Geschwindigkeitsübertretung, den beiden Fahrern wurden die Führerscheine entzogen. Allerdings war der Großteil der Motorradfahrer diszipliniert unterwegs, so die Polizei, die auch in Zukunft solche Schwerpunktkontrollen durchführen will.

Unfall in Deutschlandsberg

Einen Unfall gab es dennoch, allerdings schon am Abend vor dem Feiertag: Auf der L619 (Weinebene-Landesstraße) in Deutschlandsberg überschlug sich ein PKW. Das Rote Kreuz sowie die FF Deutschlandsberg mit drei Fahrzeugen rückten am Mittwochabend aus. Die Ersthelfer mussten aber niemanden versorgen, der Lenker konnte sein Auto ohne Verletzungen verlassen. Die Feuerwehr barg das Fahrzeug mit einem schweren Rüstfahrzeug und entfernte es von der Fahrbahn. Geringe Mengen von auslaufendem Öl und Fahrzeugteile wurden noch entfernt und die Straße gereinigt.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.