Aktionssonntag
Predinger radelten in die Kirche

Auch in Preding nahmen viele Menschen am Aktionstag für klimafreundliche Mobilität teil.
2Bilder
  • Auch in Preding nahmen viele Menschen am Aktionstag für klimafreundliche Mobilität teil.
  • Foto: Samir Yousif
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Unter dem Titel "Wir RADLn in die Kirche" luden die katholische und evangelische Kirche zum Aktionstag für klimafreundliche Mobilität ein. Auch in Preding trat man in die Pedale.

PREDING. Radln ist gesund, umweltfreundlich, kostengünstig, lärmarm und macht Spaß. Die katholische Kirche und die evangelische Kirche haben gemeinsam eingeladen, den Weg zum Gottesdienst in der Schöpfungszeit (vom 1. September bis zum 4. Oktober) bzw. an einem Aktionssonntag mit dem Rad oder zu Fuß zurückzulegen.
Auch in Preding sind viele diesem Aufruf nachgekommen. Em. Pfarrer Karl Stieglbauer segnete im Anschluss an die Heilige Messe am Kirchplatz alle Erwachsenen und Kinder, die mit ihren Fahrrädern gekommen sind.

Em. Pfarrer Karl Stieglbauer segnete alle Erwachsenen und Kinder, die mit ihren Fahrrädern gekommen sind.
  • Em. Pfarrer Karl Stieglbauer segnete alle Erwachsenen und Kinder, die mit ihren Fahrrädern gekommen sind.
  • Foto: Samir Yousif
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Pfarrer Karl Stieglbauer wirkte in Preding als Pfarrer von 1979 bis 2016. Mit September 2016 trat Laurentius Edirisinghe als Seelsorger für die beiden Pfarren Hengsberg und Preding seinen Dienst an. Die Administration hatte in dieser Zeit KR Friedrich Trstenjak über. Mit 1. September 2020 wurde GR Werner Marterer als Pfarrer eingesetzt.
Mehr zur Begrüßung des neuen Seelsorgeraumleiters und Pfarrers Werner Marterer gibt es hier:

Begrüßung des neuen Seelsorgeraumleiters in der Pfarre Preding
Auch in Preding nahmen viele Menschen am Aktionstag für klimafreundliche Mobilität teil.
Em. Pfarrer Karl Stieglbauer segnete alle Erwachsenen und Kinder, die mit ihren Fahrrädern gekommen sind.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen