Sagenhaftes Maturaprojekt in Freiland

Die Maturantinnen Nora Huss-Galli, Sandra Petz, Anna Safarik und Jasmin Wölfl (v.l.) laden am 5. Mai in das Bauernhausmuseum Herk.
  • Die Maturantinnen Nora Huss-Galli, Sandra Petz, Anna Safarik und Jasmin Wölfl (v.l.) laden am 5. Mai in das Bauernhausmuseum Herk.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

FREILAND. Anna Safarik, Nora Huss-Galli, Sandra Petz und Jasmin Wölfl sind vier Mädchen aus der 4. Klasse in der HLW Deutschlandsberg, die für ihr Reife- und Diplomprüfungsprojekt eine außerordentliche Veranstaltung auf die Beine stellen. Unter dem Motto "SAGENhaftes Freiland - kulinarisch, geschichtlich, traditionell" arrangieren die vier jungen Damen am 5. Mai um 15 Uhr beim Bauernhausmuseum Herk in Freiland ob Deutschlandsberg ein vielschichtig sinnliches Erlebnis rund um Kulinarik und die örtliche Sagenwelt. In diesem Sinne wird ein viergängies Bio-Menü aus der Küche im Ute Koch Genuss Atelier kredenzt werden.

Ewald Dworak trägt vor

Zwischen den einzelnen Gängen wird kein Geringerer als Prof. Ewald Dworak Sagen aus Freiland zum Besten geben, die von drei jungen Schauspielern aus der Improvisationstheatergruppe des theaterzentrums Deutschlandsberg unterstützt und aufgeführt werden. Was die Maturantinnen mit diesem ganz speziellen Projekt erreichen wollen?
"Auf der einen Seite brauchen wir eine gute Grundlage für unsere Diplomarbeit, die wir Anfang nächsten Jahres fertiggestellt haben müssen, und auf der anderen Seite möchten wir den Tourismus in Freiland und den Herkhof der Familie Spieler samt dem Event-Management von Irene Painsi stärken und unterstützen", so das Damenquartett unisono.
Karten sind erhältlich unter sagenhaftes.freiland@gmail.com und unter Tel.: 664 40 41 721.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen