Das Fest zu Jakobi
"Schilcherberg in Flammen" steigt zum 19. Mal

Ein umfangreiches Programm wird heuer zum 19. Mal den Schilcherberg bei der Burg Deutschlandsberg entflammen lassen.
3Bilder
  • Ein umfangreiches Programm wird heuer zum 19. Mal den Schilcherberg bei der Burg Deutschlandsberg entflammen lassen.
  • Foto: Tourismusverband Schilcherland Steiermark
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Am 19. und 20. Juli heißt es wieder "Schilcherberg in Flammen". Das feurige Fest zu Ehren des Heiligen Jakobus und des Schilchers ist seit 19 Jahren ein Event der Extraklasse für alle Liebhaber feiner Kulinarik, erlesener Weine, gelebter Volkskultur und natürlich für alle, die ein Feuerwerk-Spektakel der besonderen Art erleben wollen.

DEUTSCHLANDSBERG. Nächste Woche ist es wieder soweit: Am Freitag und Samstag verwandelt sich der Schilcherberg in Deutschlandsberg in ein Meer aus Lichtern und Farben, denn die Veranstaltung "Schilcherberg in Flammen" geht bereits zum 19. Mal bei freiem Eintritt über die Bühne.
Tausende Besucher (rd. 4.000) werden sich an beiden Tagen rund um den Schilcherberg und die Burg Deutschlandsberg tummeln, um das vielfältige kulinarische und musikalische Programm zu erleben.
An beiden Tagen werden kulinarische Köstlichkeiten im Schilcherdorf, beim Gasthof Stöcklpeter, Buschenschank Jauk, Burgrestaurant, Leibenfelderstub´n kredenzt. Und das alles im faszinierenden Ambiente des Schilcherberges. Tischreservierungen sind direkt bei den Betrieben noch möglich.

Großer Aufmarsch zur Eröffnung

"Die großen Eröffnungsfeierlichkeiten finden am Freitag mit ORF Volkskultur-Moderator Karl Lenz und dem Aufmarsch der Marktmusikkapelle Stainz vom Schilcherdorf zum Buschenschank Jauk um 19 Uhr statt", freut sich Stefanie Schmid, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Schilcherland Steiermark.  Zahlreiche Ehrengäste und die amtierende steirische Weinkönigin Katja Silberschneider (aus Leutschach) werden dem „Schafferhiasl“ Klapotetz die Flügel einsetzen. Für die musikalische Umrahmung sorgen außerdem die "Zweschbenschneidter Festtagsmusi" beim Buschenschank Jauk und die "Schilcherland Buam" beim Schilcherdorf.

Shuttle-Service

Für eine angenehme Anreise zum Schilcherberg sorgt ein umfassendes Shuttle-Service in Kooperation mit dem Edegger Taxi. Zwölf Taxi Busse und fünf Haltestellen (Firma TDK, Koralmhalle, Fachmarktzentrum, Jufa-Hotel sowie die Burg) werden ab 17 bis 21 Uhr sowie von 24 bis 01 Uhr in „Dauerschleife“ für die Gäste im Einsatz sein. Zur eigenen Sicherheit gilt vor-, nach und während des Feuerwerks absolutes Fahrverbot auf den Schilcherberg, auch für die Shuttlebusse. Eine Einzelfahrt von den Parkplätzen sowie vom Jufa zum Burgparkplatz kosten je 2 Euro pro Person.

Zehn Kilometer Kabel



Für das 700 bis 800 Meter breite Musikfeuerwerk sind schon viele Tage zuvor 15 Personen im Einsatz, um zehn Kilometer an Kabeln und 250 Bengalische Feuer in den Weingärten zu positionieren. So kann der Schilcherberg in grün-rot zum großen Fest leuchten.

Das Programm im Detail

Freitag, 19. Juli
1.) Burg Deutschlandsberg: Steirischer Gourmetabend, ab 18:00 Uhr
2.) Weindorf, Burgparkplatz: regionale Weine und Kulinarik, musikalische Unterhaltung mit den Schilcherland Buam ab 18 Uhr
3.) Gasthof Stöcklpeter: Musik mit DJ Group ab 20 Uhr
4.) Buschenschank Jauk: Eröffnung der Veranstaltung, Anklappern der Schafferhiasl-Klapotetz mit der Zweschbenschneidter Festtagsmusi ab 19 Uhr
5.) Rathaus Deutschlandsberg: ab 20.15 Uhr Rathausplatz "Live vorm Rathaus" mit Shenanigans (Vorgruppe "The Rhootups")
6.) Leibenfelder Stub'n: Gourmetmenü mit Live-Musik, ab 18 Uhr

Samstag, 20. Juli
1.) Burg Deutschlandsberg: Steirischer Gourmetabend, ab 18 Uhr
2.) Weindorf, Burgparkplatz: regionale Weine und Kulinarik, musikalische Unterhaltung mit den Schilcherland Buam
3.) Gasthof Stöcklpeter: Musik mit DJ Group ab 20 Uhr
4.) Buschenschank Jauk: Zweschbenschneidter Festtagsmusi ab 19 Uhr
5.) Hietlbad: Partystimmung mitten unter dem Feuerwerk mit DJ Markus ab 18 Uhr
6.) Rathaus Deutschlandsberg: ab 20:15 Uhr Rathausplatz "Live vorm Rathaus" mit "Die Baend"
7.) Leibenfelder Stub´n: Gourmetmenü mit Live-Musik, ab 18 Uhr

Moderation: Freitag: ORF Moderator Karl Lenz, Samstag: Evelyn Schweinzger
Alle Infos zum Schilcherberg in Flammen 2020
unter 03462/7520 oder www.schilcherberginflammen.at

Vorschau:
28. Juli, 10 Uhr: Jakobimesse in der Pfarrkirche St. Jakob in Freiland bei Deutschlandsberg mit Pfarrfest
24. bis 25. Juli Schilcherberg in Flammen 2020

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen