Schüler der NMS St. Stefan ob Stainz setzen auf Online-Learning

Die 3a der NMS St. Stefan ob Stainz hielt bereits ihre erste Klassenkonferenz übers Internet.
  • Die 3a der NMS St. Stefan ob Stainz hielt bereits ihre erste Klassenkonferenz übers Internet.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simon Michl

ST. STEFAN OB STAINZ. Das Corona-Virus hat bekanntlich auch das Schulleben drastisch verändert – in der NMS St. Stefan ob Stainz nicht nur im negativen Sinn. Neue Medien kommen zum Einsatz, wobei die Schulhomepage den zentralen Verteiler darstellt und die Arbeitsaufträge für die Schülerinnen und Schüler über Google Classroom ausgegeben werden.
In kurzer Zeit stellte ein Team der NMS St. Stefan eine Online-Plattform zur Verfügung, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, Arbeitsaufträge über das Internet zu erhalten. Der Online-Classroom enthält viele Hilfsmittel, mit denen die Lehrerinnen und Lehrer auch schwierigere Themen durchnehmen können. Gerade jetzt am Anfang steht aber das Festigen und Stärken des bereits Gelernten im Vordergrund.

Schüler organisiert Videokonferenz

Nicht nur die Lehrerinnen und Lehrer bemühen sich weiterhin, bessere Ideen für das Online-Learning zu entwickeln. Auch einige Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in ihrer, derzeit ausgeprägten, Freizeit mit dem Thema. So hat sich Florian Krammer das Programm Google Meet genauer angesehen und am Mittwoch gab es bereits die erste Klassenkonferenz der 3a. Die NMS arbeitet an weiteren Möglichkeiten, um die Kinder und Eltern beim Lernen zuhause zu unterstützen. So sind auch ein Live-Stream-Unterricht und Videokonferenzen, wie in der 3a, bereits in Arbeit.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen