Schwungvoller Start ins neue Jahr

Lockeres Mundwerk, lockere Musik, lockere Unterhaltung von den Reinischkogl Buam
5Bilder
  • Lockeres Mundwerk, lockere Musik, lockere Unterhaltung von den Reinischkogl Buam
  • hochgeladen von Gerhard Langmann
Wo: Festhalle, 8522 Rassach auf Karte anzeigen

Der Ball am vergangenen Samstag firmierte zwar als Rassacher Ball, diese Namensänderung tat Gemütlichkeit, Service und der musikalischen Unterhaltung aber keinen Abbruch.
„Es ist schön, dass so viele Besucher gekommen sind“, hieß Johannes Unterkofler, der in der Phase bis zur Konstituierung eines neuen Gemeinderates als Beirat tätig ist, die Gäste – darunter Bürgermeister außer Dienst Walter Ruhhütl und Regierungskommissär Walter Eichmann - in der Festhalle herzlich willkommen. Er bedankte sich bei den Mithelfern in der Bar, im Service und in der Küche für ihr Engagement zum Gelingen der Veranstaltung und wünschte allen Besuchern ein schönes Ballerlebnis. „Das haben wir im Vorfeld schon gewusst“, freute sich Walter Eichmann, dass die Rassacher unverändert zu ihrem Ort und ihrem Ball stehen. Das sei besonders erfreulich, da es in der Region Stainz nicht so viele Bälle gebe. Bis zur Wahl, meinte Eichmann, werde er als Regierungskommissär gemeinsam mit einem Beirat die Geschäfte der Gemeinde leiten. Dem Ball wünschte er einen guten Verlauf und der künftigen Großgemeinde entbot er mit Zuversicht eine gute Zukunft.
Wie immer in Rassach: Es dauerte nicht lange und die Tanzfläche war voll von Tanzpaaren. Mit dem „Trompetenecho“ leiteten die „Reinischkogl Buam“ ihr musikalisches Programm ein, um aber gleich hinzuzufügen, dass es in der Folge vom Schlager über Pop und Evergreens alles geben werde. Ein Versprechen, das die Fünf in der Folge schwungvoll einlösten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen