Sicherer Umgang mit Hunden von klein auf

In der Volksschule Stainztal gab es diesmal Unterricht mit versierten Vierbeinern.
  • In der Volksschule Stainztal gab es diesmal Unterricht mit versierten Vierbeinern.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

STAINZTAL. In der Volkschule Stainztal fand eine Schulung zum Thema sicherer Umgang mit Hunden statt. Dieser Vortrag passte wunderbar zur Themenwoche "Tiere" anlässlich des Welttierschutztages. Sabina Trojan, die Mutter eines Schülers aus der zweiten Schulstufe, besuchte die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Deutschen Schäferhündin "Leila" und dem Chihuahua "Dustin", die beide schon öfters als Schulhunde im Einsatz waren, um den Kindern dieses wichtige Thema näher zu bringen. 

Zwölf Regeln

Spielerisch wurden dabei die zwölf Regeln für den Umgang mit Hunden durchgenommen. Die Kinder durften dabei selbst von ihren Erlebnissen mit Hunden berichten. Trainiert wurde das richtige Verhalten in diversen Alltagssituationen. Zum Abschluss gab es nicht nur für die beiden Hunde Leckerlies und viele Streicheleinheiten, sondern auch für die Kinder selbst eine süße Belohnung, die von der Firma Bernhard Ziz, Heimtierbedarf aus Niedergrail beigesteuert worden ist. "Dankenswerter Weise hat die Firma Ziz auch das Vervielfältigen der Schulungsmappe für jedes Kind gesponsert, sodass dieser wichtige Vortrag zum Thema Sicherheit für die Kinder kostenlos durchgeführt werden konnte", bedankt sich Schulleiter Franz Ganster.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen