Blasmusik
Sieg für das Jugendblasorchester Groß St. Florian

Stark: Sieg für das Jugenblasorchester der dislozierten Erzherzog Johann-Musikschule in Groß St. Florian in der Stufe BJ beim Jugendblasorchester-Landeswettbewerb in Krieglach.
2Bilder
  • Stark: Sieg für das Jugenblasorchester der dislozierten Erzherzog Johann-Musikschule in Groß St. Florian in der Stufe BJ beim Jugendblasorchester-Landeswettbewerb in Krieglach.
  • Foto: Pölzl
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Beim Jugendblasorchester-Landeswettbewerb in Krieglach hat sich das
Jugendblasorchester Groß St. Florian einen ersten Preis erspielt.

GROSS ST. FLORIAN/KRIEGLACH. Achtzehn Jugendblasorchester aus der gesamten Steiermark mit mehr 600 jungen Musikerinnen und Musikern stellten sich am Sonntag im Veranstaltungszentrum Krieglach der Jury beim Landesbewerb zum 9. Österreichischen Jugend-Blasorchester-Wettbewerb.
Das Jugendblasorchester der Musikschule Groß St. Florian unter der Leitung von Gerald Oswald konnte in der Stufe BJ (maximales Durchschnittsalter 14 Jahre) einen ersten Preis erreichen und hat sich somit  für die Teilnahme am Bundeswettbewerb qualifiziert, und das bereits zum fünften Mal.
Dieser findet am 27. Oktober in Grafenegg (NÖ) statt. Mitgereist sind Barbara Sackl-Zwetti und Elfriede Erregger-Rößl. sowie eltiche Eltern u.a.
"Ich gratuliere den erfolgreichen Orchestermusikern und dem Leiter Gerald Oswald zu diesem Erfolg auf das Allerherzlichste", freut sich Dir. Josef Deutschmann.

Zum Jugendblasorchester-Wettbewerb:

Beim Jugendblasorchester-Wettbewerb treten auf Landesebene verschiedene Jugendblasorchester in ihrer Altersstufe gegeneinander an. Eine Fachjury bewertet die Darbietungen und vergibt 1., 2., 3. Preise und das Pädikiat „mit Erfolg teilgenommen“.
Aus den Jugendblasorchestern mit 1. Preisen wird jenes mit der höchsten Punktzahl als Sieger ermittelt. Die Punktezahl wird nicht veröffentlicht, sondern nur für die Jury intern als Maßstab verwendet. Es gelten hier zum Teil die Richtlinien des Musikschulwettbewerbes „Prima la musica“. Es gilt somit das Prinzip "die Besten der Besten".

Engagement der Lehrer

Hinter dem erreichten Preis steht auch die Arbeit der jeweiligen Instrumentallehrer. Durch Teamwork und dem Engagement des JBO-Leiters kann aus den vorhandenen Potenzialen viel gemacht werden. In Jurygesprächen gleich im Anschluss an den Auftritt, soll ein erstes Feedback gewonnen werden. Auf Wunsch der JBO-Leiter kann auch ein schriftliches Feedback mitgegeben werden. Dabei gilt: Das Ganze ist mehr als die Summe der Teile.
Mit dem Jugendblasorchester-Wettbewerb wird ein zusätzlicher Anreiz für die Aktivitäten in den Jugendblasorchestern geboten. Jeder einzelne Jungmusiker erhält die Möglichkeit eines spannenden Wettbewerbs mit den damit verbundenen Vorbereitungen.

Stark: Sieg für das Jugenblasorchester der dislozierten Erzherzog Johann-Musikschule in Groß St. Florian in der Stufe BJ beim Jugendblasorchester-Landeswettbewerb in Krieglach.
Das Jugendblasorchester Groß St. Florian bei seinem Auftritt zum Jugendblasorchester-Landeswettbewerb in Krieglach.
Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.