Hotline: 0664/22 70 222
Sozialverein Deutschlandsberg steht mit Rat und Tat zur Seite

Der Sozialverein Deutschlandsberg hilft gerne weiter.
  • Der Sozialverein Deutschlandsberg hilft gerne weiter.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Zur Ergänzung der behördlichen und gemeindlichen Maßnahmen auf Grund des Coronavirus gibt der Sozialverein Deutschlandsberg bekannt, dass fachliche Mitarbeiter in der Pflege- und Demenzservicestelle telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr bis 13 Uhr für Informationen und persönliche und notwendige Hilfestellungen
kontaktiert werden können.

DEUTSCHLANDSBERG. Der Sozialverein Deutschlandsberg kann über die Hotline dazu auch Mitarbeiter - soweit verfügbar - für dringende Besorgungen für ältere Personen in den Gemeinden bei Apotheken und Lebensmittelhandel ergänzend anbieten. Ein Beratungsangebot für Risikogruppen vom Sozialverein Deutschlandsberg/Leibnitz gibt es unter folgender

Hotline: 0664/22 70222

Diese ist von einer DGKP von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 13 Uhr besetzt.
Bei Symptomen einer Grippe, wie beispielsweise hohem Fieber oder trockenem Husten oder bei Verdacht auf eine Infektion muss der Betroffen eigenständig die telefonische Gesundheitsberatung verständen: Tel. 1450
Bei allgemeinen Fragen zum Coronavirus bitte folgende Nummer anrufen: Infohotline Coronavirus: 0800 555 621 (7 Tage in der Woche, 0 bis 24 Uhr)

Ansprechpartner in verschiedenen Belangen

Der Sozialverein Deutschlandsberg steht für Fragen bereit, wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, z.B. ältere Menschen mit Vorerkrankungen oder Angehörige, die Fragen diesbezüglich haben. Auch wenn man mit jemandem Außenstehenden über die persönliche Situation sprechen möchte oder wenn Unsicherheiten in Hinblick auf die Tagessituation (was hat sich heute geändert etc.) auftritt, steht das Team des Sozialvereins bereit.
Der Sozialverein bietet darüber hinaus an, einzukaufen, wenn notwendige Lebensmittel ausgehen. "Rufen Sie dazu die Hotline 0664/2270222 an, schreiben Sie eine Einkaufskiste und richten Sie (in der ungefähren Höhe der Lebensmittel) Geld. Apotheken-Fahrten sind auch möglich, wenn Ihnen Medikamente ausgehen sollten", informiert der Sozialverein Deutschlandsberg.

Lebensmittel, Speisen, Apotheke: Hilfsdienste im Bezirk Deutschlandsberg
Autor:

Martina Schweiggl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen