Schreibwerkstatt
Spaß am Schreiben für Kinder und Jugendliche

Die Aussicht von der Burg Deutschladnsnerg kann ebenso inspirierend für die nahende Schreibwerkstatt mit den Theaterzentrum Deutschlandsberg sein.
  • Die Aussicht von der Burg Deutschladnsnerg kann ebenso inspirierend für die nahende Schreibwerkstatt mit den Theaterzentrum Deutschlandsberg sein.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Junge Schreiberlinge aufgepasst: In Kooperation mit dem Theaterzentrum Deutschlandsberg gibt es jetzt eine Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren mit der erfolgreichen Jungautorin Irene Diwiak.

DEUTSCHLANDSBERG. Geschichten erfinden kann großen Spaß machen, vor allem, wenn der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind, wenn man Neues ausprobieren kann und dabei keine Angst vor Fehlern haben muss. Und noch lustiger ist es, in einer Gruppe begeisterter Schreiberinnen und Schreiber sich Geschichten auszudenken und zu Papier zu bringen. Auch ist es eine wertvolle Hilfe, nach dem Vorlesen der eigenen Geschichte von anderen zu hören, was besonders gut gelungen ist oder wo es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Diese Gelegenheit zum anregenden Gedankenaustausch bietet die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, die bereits seit über 25 Jahren Kinder und Jugendliche begleitet und unterstützt, in diesem Herbst erstmals in Deutschlandsberg, in Kooperation mit dem Theaterzentrum.

„Schreib dir deine Welt"

Unter dem Motto „Schreib dir deine Welt!“ wird an drei Halbtagen in Folge, beginnend mit 31. Oktober, die Neue Schmiede für 8 bis 14 Jahre junge GeschichtenschreiberInnen zum Kreativort. Von der jungen Autorin Irene Diwiak, die viele Jahre selbst begeisterte Literaturwerkstatt-Teilnehmerin war, bekommen sie wertvolle Anregungen und Hilfe, damit die eigenen Ideen den Weg aufs Papier finden. Und die inspirierenden Räume des Theaterzentrums bieten sicherlich viele Möglichkeiten, gute Schreibplätze zu finden. Damit der gemeinsame Spaß nicht zu kurz kommt, wird es zwischendurch auch gemeinsame Spiele geben. Die Teilnahme ist kostenlos und auch begerenzt, also rasch anmelden!

Schreibwerkstatt findet in drei Teilen im Theaterzentrum/Neue Schmiede statt:

  1. Donnerstag, 31. Oktober, 14 bis 17 Uhr
  2. Freitag, 1. November, 10 bis 13 Uhr
  3. Samstag 2. November, 14 bis 17 Uhr


Information und Anmeldung:

www.literaturwerkstatt.at
Mail: info@literaturwerkstatt.at
Tel.: 0664/4949018

Als besonderen Höhepunkt gibt es am Sonntag, dem 3. November. um 17 Uhr die öffentliche Abschlusslesung, bei der die frisch entstandenen Geschichten gleich vor Publikum präsentiert werden. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung.

Das könnte Sie ebenso interessieren:

Irene Diwiak über die Lust an der Schreiberei und vieles mehr

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen