Spektakulärer Unfall im Deutschlandsberger Drogeriemarkt

So rammte das Fahrzeug die Glasfront des Drogeriefachmarktes in Deutschlandsberg.
8Bilder
  • So rammte das Fahrzeug die Glasfront des Drogeriefachmarktes in Deutschlandsberg.
  • Foto: FF Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Pkw durchbrach Schaufenster in einem Deutschlandsberger Drogeriemarkt: Eine 81-Jährige Frau ist beim Ausparken aufgrund eines Fahrfehlers in die missliche Lage geraten. Verletzt wurde niemand, es entstand aber enormer Sachschaden.

DEUTSCHLANDSBERG. Heute Vormittag gab es einen Unfall der anderen Art: Eine Dame ist mit ihrem PKW mit voller Wucht in ein Schaufenster des Drogeriemarktes im Fachmarktzentrum der Frauentaler Straße gekracht. 
Gegen 9.50 Uhr beabsichtigte die 81-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg ihren Pkw (VW Golf, Automatikgetriebe) am Parkplatz des Fachmarktzentrums auszuparken. Dabei rutschte sie nach Angaben bei der Landespolizeidirektion von der Bremse ab und betätigte stattdessen das Gaspedal. In Folge dessen krachte sie rückwärts gegen das Schaufenster des Drogeriemarktes und durchbrach es. Das Fahrzeug kam erst im Geschäft zum Stillstand. Es entstand erheblicher Sachschaden in bislang unbekannter Schadenshöhe. Weder die 81-Jährige noch weitere Personen bzw. Kunden wurden verletzt.

Person war eingeklemmt, Hund gerettet

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Dame bereits vom anwesenden Rettungsdienst und dem Notarzt versorgt. "Im Fahrzeug befand sich allerdings auch ein Hund, der von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit wurde", so OFM Hannes Mörth in seiner Funktion als Pressebeauftragter vom Abschnitt 1.
Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Deutschlandsberg mit vier Fahrzeugen und 17 Mann sowie die Freiwillige Feuerwehr Frauental, das Rote Kreuz, Notarzt und Polizei.
Nachdem die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen waren, wurde das Fahrzeug aus dem Geschäftslokal geborgen und die Portalteile sowie Glasscheiben wurden entfernt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen