Unsere Landjugendlichen im Ausseerland

Die Landjugendlichen aus dem Bezirk Deutschlandsberg bei ihrer Kultur-Ausfahrt ins Ausseerland, hier vor der Schanze am Kulm.
2Bilder
  • Die Landjugendlichen aus dem Bezirk Deutschlandsberg bei ihrer Kultur-Ausfahrt ins Ausseerland, hier vor der Schanze am Kulm.
  • Foto: Landjugend Bezirk Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Heuer verschlug es die Landjugendlichen aus dem Bezirks Deutschlandsberg nicht wie in den letzten Jahren zu einem Christkindlmarkt, sondern ins erfrischende Ausseerland.

Der Kulm hat gerufen

Bereits früh morgens startete ein voll besetzter Bus ins Ennstal. Gleich am Vormittag wurde die größte Natur- Skisprungschanze der Welt, der Kulm in Bad Mitterndorf, besichtigt. 499 Stufen mussten erklommen werden, um bei wunderbarer Aussicht vom Punkterichtertrum aus einige interessante Informationen zum Schifliegen und speziell zur Schilflugschanze zu erhalten.

Im Anschluss ging es zur Ausseer Stub‘n in Bad Aussee, in der gemeinsam zu Mittag gegessen wurde.
Der Nachmittag stand zur freien Verfügung: Beim Stecken der Narzissenfiguren, Besichtigen der Trachtenhäuser und Verköstigen von Schmankerln aus der Region konnte das wunderbare Ambiente im und rund um den Kurpark im Zentrum von Bad Aussee genossen werden.

Die Landjugendlichen aus dem Bezirk Deutschlandsberg bei ihrer Kultur-Ausfahrt ins Ausseerland, hier vor der Schanze am Kulm.
Hoch hinauf ging es auf den Kulm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen