35 Einsatzkräfte vor Ort
Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Gasselsdorf

Neben der FF Dietmannsdorf und der FF St. Martin im Sulmtal standen auch das Rote Kreuz und die Polizei mit zwei Fahrzeugen und vier Beamten im Einsatz.
  • Neben der FF Dietmannsdorf und der FF St. Martin im Sulmtal standen auch das Rote Kreuz und die Polizei mit zwei Fahrzeugen und vier Beamten im Einsatz.
  • Foto: Hengsberger
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW im Ortsgebiet von Gasselsdorf wurden die Feuerwehren Dietmannsdorf und St. Martin im Sulmtal am 29. November kurz vor 17 Uhr gerufen. 

ST. MARTIN IM SULMTAL. Am Einsatzort angekommen, stellten die beiden alarmierten Feuerwehren einen doppelten Brandschutz auf und regelten gemeinsam mit der Polizei den Verkehr. Eine Person musste von den Einsatzkräften versorgt werden.

Polizeiliche Ermittlungen laufen 

"Offenbar wurde diese Person nicht ernsthaft verletzt, da sie nach der Versorgung und noch während der Aufräumungsarbeiten durch die Feuerwehr an die Unfallstelle zurückkehrte", informiert Clara Hengsberger, Pressebeauftragte Abschnitt 4 des BFV Deutschlandsberg. 
Zudem wurden die beschädigten Fahrzeuge von der Hauptstraße entfernt, Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt.
Die Unfallursache ist aktuell Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Eingesetzt waren:

  • FF Dietmannsdorf mit zwei Fahrzeugen und 14 Kameraden
  • FF. St. Martin i.S. mit drei Fahrzeugen und 15 Kameraden
  • Rotes Kreuz mit einem Fahrzeug und zwei Sanitätern
  • Polizei mit zwei Fahrzeugen und vier Beamten

Dieser Beitrag könnte dich ebenso interessieren: 

Landwirt wurde bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen