Verona – Sprachwoche der BHAK in der Stadt von Romeo und Giulietta

Die Sprachwoche zu den historischen Stätten in Italien war ein Hit für die Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge der BHAK Deutschlandsberg.
12Bilder
  • Die Sprachwoche zu den historischen Stätten in Italien war ein Hit für die Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge der BHAK Deutschlandsberg.
  • Foto: BAHK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG/VERONA. Die vierten Jahrgänge der BHAK Deutschlandsberg haben die vorletzte Schulwoche auf besondere Art genossen. Eine Sprachreise in den sonnigen und heißen Süden führte sie nach Verona, Venedig, Mailand und an den Gardasee.
Ein sehr abwechslungsreiches Programm bot für jeden Geschmack etwas. Die Kunstinteressierten kamen in Verona und Venedig auf ihre Kosten. Verona und Mailand boten unzählige Gelegenheiten zum Shoppen, die Fußballfans waren vom Besuch des größten Fußballstadions in Italien, dem San Siro Stadion, begeistert, und die landschaftliche Schönheit rund um den Gardasee beeindruckte ohnehin alle.

La dolce vita

Die Schülerinnen und Schüler lernten bei ihren Gastfamilien die mediterrane Lebensart und kulinarische Köstlichkeiten kennen und schätzen. Der Unterricht am Vormittag war spielerisch und kommunikativ und führte sie in die Gassen Veronas, wo sie das Gespräch mit den Passanten suchten.
"Alles in allem war die Italienwoche ein absoluter Höhepunkt in diesem Schuljahr und stärkte den Zusammenhalt der beiden vierten Jahrgänge für das nächste gemeinsame Projekt, den Maturaball", so Schulleiterin der BHAK Deutschlandsberg Elke Herler.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen