Vizekanzler Michael Spindelegger bei den Schilchertagen

Prominenz, bitte antreten!
25Bilder

„Wein- und Landwirtschaft brauchen jeden Tropfen Wasser“, nahm es Organisator Erich Jud mit Galgenhumor, dass die Eröffnung verregnet war. „Im nächsten Jahr feiern wir einen runden Geburtstag“, verwies er auf Auflage Nummer 30 mit etlichen Überraschungen.
„Die Schilchertage prägen das Bild der Gemeinde“, attestierte Bürgermeister Walter Eichmann dem Hauptplatz absolute Festtauglichkeit. Als habe der Herrgott die Welt hier erschaffen, stufte Vize-LH Hermann Schützenhöfer die Steiermark und Stainz als privilegierte Flecken der Heimat ein. „Wir brauchen Marken“, sprach Vizekanzler Michael Spindelegger dem Alleinstellungsmerkmal in Stainz und in Österreich das Wort, der Wein sei dazu ganz hervorragend geeignet.
Das ließen sich geschätzte 15.000 Gäste aus ganz Österreich bei einem tollen Musikangebot und nachhaltiger Kulinarik nicht entgehen. Einmal mehr als Publikumsmagnet entpuppte sich der Stainzer Trachtensonntag, der Jung und Alt im Steirerg’wånd vereinte. Sehr erfreulich: Immer mehr jugendliche Besucherinnen und Besucher gefielen sich im identitätsstiftenden Outfit. Die Hauptlast der Schilchertage trug aber wohl die von Weinkönigin Cornelia I angesprochene Gastfreundschaft der Ständebetreiber. Wie sah es die große Zahl an Gästen? Die Antwort von Franz Klug aus Hochgrail kann stellvertretend für sie gelten: Die Schilchertage sind Spitze, weil sie Tradition haben, weil es Gutes zum Essen und Trinken gibt, weil man nette Freunde trifft. Man kann sich also freuen auf 2014.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.