„Von Römern und Rittern“ – Ausstellung in der Rondell Gallery Schwanberg

2Bilder

Vor ca. 150 Jahren konkurrierten die beiden bedeutungsvollen Standorte Schwanberg und Deutschlandsberg noch um den Sitz der Bezirkshauptmannschaft. Heute sind Bgm. Mag. Karlheinz Schuster und Bgm. Mag. Josef Wallner gemeinsam um die Erhaltung der historischen Zeugnisse bemüht.
Beim Ausbau des Hochwasserbehälters fürs einstige Landespflegeheim im Schloss Schwanberg, stieß man 2004 am sog. „Tanzboden“ auf mittelalterliche Funde. Daraufhin wurde das Komitee Altburg unter der Leitung von Manfred Starkel eingerichtet und der archäologische Verein ASIST mit Forschungsarbeiten rund um die Überreste der Altburg, deren Ursprung auf das 8. Jhdt. zurückzuführen ist, betraut.
Aktuell zeigt die Rondell Gallery Schwanberg eine archäologische Entdeckungsreise durch die kaiserliche Burganlage Schwanberg. Die Ausstellung „Von Römern und Rittern“ wurde mit freundlicher Unterstützung des Burgmuseums Archeo Norico Deutschlandsberg gestaltet. Sie zeigt neueste Funde aus der Römerzeit und dem Mittelalter - darunter Armbrustbolzen, gotische Ofenkacheln, Waffenbestandteile und vieles mehr. Zu bewundern bis 9. Oktober, Sa & So jeweils 11 bis 17 Uhr und auf Anfrage unter Tel. 0664 541 8525.

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.