Betriebsfeuerwehr zieht Bilanz
Wehrversammlung der BTF Porzellanfabrik Frauenthal

 Die Beförderten und Angelobten Kameraden  mit den Ehrengästen
  • Die Beförderten und Angelobten Kameraden mit den Ehrengästen
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Am Freitag, dem 6. März stand bei der Betriebsfeuerwehr der Porzellanfabrik Frauenthal die diesjährige Wehrversammlung auf dem Programm.

HBI Andreas Herk konnte dazu im Sorgerhof neben den erschienenen Kameraden als Ehrengäste vom Bereichsfeuerwehrverband Bereichsfeuerwehrkommandant ABI Rudolf Hofer, als Vertreter der Betriebsfeuerwehren OBI Karl Maier, sowie seitens der Nachbarwehren Schamberg HBI Wolfgang Fellner Frauental mit HBI Uwe Kreiner und der FF Freidorf mit HBI Robert Köppel begrüßen.

Besondere Willkommensgrüße richtete er an Hausherrn Bgm.Bernd Hermann und an BRV. Manfred Heinzl. Anschließend gaben Berichte der Ämterführer einen interessanten Einblick in die geleistete Arbeit des abgelaufenen Jahres.

Fahrzeuge, Geräte und Inventar wurden regelmäßig (monatlich) geprüft und sind einsatzbereit. Beim MZF wurden diverse Umbauten und Ergänzungen des Inventars sowie eine umfassende Fahrzeugsanierung vorgenommen. Bei beiden Fahrzeugen wurden Reparaturen vorgenommen, wie Maschinen &Gerätemeister FM Daniel Gutschi ausführte.
Atemschutzbeauftragter LM Christian Müller berichtete über eine Übung, wobei 16 Mann Atemschutzträger und aktuell inkl. ÖFAST atemschutztauglich sind. Zudem gibt es drei geprüfte Atemschutzwarte. Alle Geräte werden laufend geprüft, damit sie im Ernstfall einsatzbereit sind.
OLM d. S. Werner Hieden berichtete über zwei durchgeführte Sanitätsübungen und eine Anschnittsübung, sowie eine erfolgte Ersthelferschulung.
Im Herbst erfolgte die Vorbereitung für das Sanitätsleistungsabzeichen in Silber für den Bewerb im Jänner 2020 in Leibnitz Dabei konnten fünf Kameraden das Leistungsabzeichen erringen.

Bei der Technischen Menschenrettung und Absturzsicherung wurde eine technische Übung mit Menschenrettung durchgeführt, wobei der Focus auf die laufende Kontrolle und Wartung der Ausrüstung für technische Menschenrettung gelegt wurde. Es erfolgte die Einführung eines einheitlichen PSA Systems zur Absturzsicherung im Betrieb, der Neuankauf von zwei Absturzsicherungen, sowie die Durchführung der internen Schulung über die PSA zur Absturzsicherung wie OFM Rene Ortner berichtete.

OBI Daniel Silberschneider berichtete über insgesamt 18 Übungen mit über 408 Gesamtstunden.
Ebenso bereicherten im Vorjahr sieben neue Quereinsteiger die BTF, welche sich gerade in der Grundausbildung befinden. Ebenso wurden in Summe von elf Kameraden sieben Kurse an der Feuerwehr und Zivilschutzschule Steiermark besucht.
HBI Andreas Herk berichtete über einen derzeitig verfügbaren Mannschaftsstand von 44 Kameraden, wobei 13 Kollegen der Wehr neu beigetreten sind.

Insgesamt waren gesamt 50 Einsätze wie etwa technische Einsätze Chemieaustritte, Verrauchungen, Glimmbrand, aber auch Fehlalarme notwendig, wobei mit 219 eingesetzten Kameraden 327 Einsatzstunden zur Sicherheit des Unternehmens getätigt wurden.

HBI Andreas Herk dankte der gesamten Mannschaft, den Bereitschaftsgruppenkommandanten, dem Sicherheitsaufsichtsteam der Chemiebetankung
und der Geschäftsleitung für die Unterstützung.

Angelobungen & Beförderungen

Zum Probefeuerwehrmann (PFM) wurden Patrick Böheim, Christian Nebel, Hans-Peter Hasewend, Stefan Roschitz, Georg Hribar, Christian Scheucher, Mario Koinegg ernannt.
Zum Feuerwehrmann wurden PFM Michael Dedecek, PFM Michael Klemen, PFM Andreas Heiling, PFM Klaus Reinisch, PFM Christian Kager, PFM Ewald Robier, PFM Markus Kappaun, sowie PFM Patrick Weiß angelobt.
Zum OFM wurden Dominique Büttner, Christian Grangl, Martin Taepke befördert. Zum (LM) wurde Rene Ortner, Zum (LM d.F.): Daniel Gutschi, Martin Lenz und Christian Müller befördert. zum (BM): Robert Pauritsch.

ABI Rudolf Hofer dankte nach den Grußworten der Ehrengäste für den Einsatz des Unternehmens, aber auch für die Teilnahme an den Abschnittsübungen, gratulierte den Ausgezeichneten und wünschte für die Zukunft alles Gute.
Bgm.Bernd Hermann, der die Grüße der Gemeindevertretung überbrachte, dankte den Kameraden für die Sicherheit im Unternehmen und für die gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Wehren, bevor die Versammlung mit einem Dreifachen „Gut Heil“ beendet und zum gemütlichen Teil übergeleitet wurde.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier

Autor:

Josef Strohmeier aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen