Wenn der Kürbis über den Köpfen baumelt...

Wenn die größte Beere der Welt in die Schüssel voll Griesbrei patscht, bleibt kein Auge trocken...
  • Wenn die größte Beere der Welt in die Schüssel voll Griesbrei patscht, bleibt kein Auge trocken...
  • Foto: MG Preding
  • hochgeladen von Susanne Veronik

PREDING. Am Wochenende ist es wieder soweit: Kürbisbürgermeisterin Simone Muster und die Jugend-Kürbisbürgermeisterin Nadine Herk legen nach einem Regierungsjahr ihre Ämter nieder. Veranstaltet erstmals von der Standlergemeischaft und unterstützt von der Marktgemeinde Preding schreitet man im Rahmen des Kürbisfestes zur Neuwahl...
Das Predinger Kürbisfest geht somit am 24. und 25. August mit Pauken und Trompeten in Szene. Start ist am Samstag mit dem Festbetrieb der Standler mit ihren Kürbisspezialitäten ab 12 Uhr. Um 15 Uhr steigt das int. Musikantentreffen sowie um 17 Uhr das Schaukochen mit Marcel Kropf. Die Wahl des Jugendkürbisbürgermeisters steht um 20 Uhr an, dannach gibt's eine Party-Nacht. Durch das Programm führen Werner Ranacher und Hannes Wastian. Der Sonntag startet mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr, gefolgt vom Einzug der Vereine, Frühschoppen und der Wahl des Kürbisbürgermeisters um ca 16 Uhr. Die musikalische Umrahmung bieten die "Saggautaler Power" und das "Steirische Grenz Ansambl" aus Slowenien. Verschiedene Wettbewerbe, wie das "Kürbisschauputzen", Kutschenfahrtem, Clown für die Kinder, Kürbisspezialitäten bei den Standlern sowie der Handwerksmarkt am Sonntag runden das Programm beim Kürbisfest ab, der Eintritt ist frei!

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.