„Wir lesen alle…“ in Groß St. Florian

Im Rahmen der "Lies-was-Wochen" galt es in der Bücherei von Groß St. Florian einen Code zu knacken. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache.
2Bilder
  • Im Rahmen der "Lies-was-Wochen" galt es in der Bücherei von Groß St. Florian einen Code zu knacken. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

GROSS ST. FLORIAN. Ganz nach dem Motto „Wir lesen alle…“ gibt es in der Öffentlichen Bücherei Groß St. Florian in den Monaten April und Mai ein breites Angebot für die Großen, die Mittleren und die Kleinen.
So entführte uns Petra Hartlieb mit einer Lesung aus ihrem neuen Roman einerseits in den Frühling von Wien um die Jahrhundertwende, andererseits gewährte sie aber auch einen Einblick in ihr zeitgenössisches Autoren – und Buchhändlerinnenleben.

„Lies-was-Wochen“

Am Weltbuchtag bzw. auch am Tag darauf besuchten die 1. Klassen der NMS Groß St. Florian im Rahmen ihres Leseprojektes gleich die erste Veranstaltung der „Lies-was-Wochen“ in der Bücherei Groß St. Florian. Eifrig versuchten die Schülerinnen und Schüler einen neunstelligen Code zu knacken. Dabei galt es, die richtigen Bücher zu finden und die damit verbundenen Fragen zu beantworten. Die Jugendlichen meisterten ihre Aufgabe bravourös und mit viel Einsatz.

Auf zur Lesewanderung

Auf die Jüngsten wartet am 15. Mai um 15 Uhr noch die Lesewanderung im Rahmen der „Lies-was-Wochen“. Am internationalen Tag der Familie sind die Kinder mit ihren Familien herzlich eingeladen, bei einem gemütlichen Spaziergang sich so manche Geschichte zu erwandern.

Im Rahmen der "Lies-was-Wochen" galt es in der Bücherei von Groß St. Florian einen Code zu knacken. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache.
Petra Hartlieb bei ihrer Lesung in der öffentlichen Bücherei Groß St. Florian.
Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.