Deutschlandsberg - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
SPÖ-Landesgeschäftsführer Günter Pirker begrüßte seinen Vor-Vorgänger Max Lercher: "Unter dir wurden Reformen gestartet, jetzt setzen wir sie um."

Am Reinischkogel
Überraschender Gast bei SPÖ-Themenwerkstatt

Seit seinem Aus als Bundesgeschäftsführer ist von Max Lercher sehr wenig zu hören. Einige Parteikollegen staunten nicht schlecht, als sie ihn überraschend in St. Stefan ob Stainz trafen: Beim Klugbauer am Reinischkogel hält die steirische SPÖ derzeit ihre dritte jährliche Themenwerkstatt ab. "Wenn man was drei Mal macht, ist es Tradition", begrüßten Landesgeschäftsführer Günter Pirker und sein Stellvertreter Wolfgang Moitzi am Donnerstagabend gut 50 SPÖ-Mitglieder. Am Freitag und Samstag wird...

  • 18.01.19
Politik
Lambert Schönleitner hofft mit seiner Online-Petition auf Erfolg.

Günstigerer öffentlicher Verkehr: Online-Petition für neues Jahresticket

Um die Pendler zu entlasten, kämpft der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner schon lange Zeit für günstigeren öffentlichen Verkehr. Mit einer Online-Petition will er den Druck auf die großen Parteien erhöhen. Auf www.openpetition.eu kann für dieses Vorhaben unterschrieben werden. Ziel ist ein 365-Euro-Jahresticket, wie es bereits in Wien und Vorarlberg möglich ist. "Was in anderen Bundesländern möglich ist, sollte auch bei uns in der Steiermark machbar sein“ - so Schönleitner. 842...

  • 17.01.19
Politik
2 Bilder

Jugendlandtag Deutschlandsberg

Am 01. März findet der Jugendlandtag statt, an dem die Jugendlichen im steirischen Landtag mitsprechen. Dabei sollen ihre Standpunkte in den politischen Mittelpunkt gerückt werden. Der Jugendlandtag richtet sich an alle zwischen 16 und 20 Jahren, die in der Steiermark leben. Egal aus welcher Lebenssituation die Jugendlichen kommen - alle stehen im Zentrum und sind eingeladen. Es gibt die Möglichkeit ihre Meinungen, Ideen und Veränderungswünsche mitzuteilen. Die Themen werden von den...

  • 09.01.19
Politik
AK als Vorreiter in der Digitalisierung – das fordert Christgewerkschafter Franz Gosch.
2 Bilder

AK-Wahlkampf
Christgewerkschafter Franz Gosch will AK zu digitalem Kompetenzzentrum machen

„Wir sitzen zwar im Digitalisierungszug, aber nicht in der ersten Klasse, sondern im hinteren Teil.Und der Reiseleiter fehlt.“ So pointiert beschreibt Franz Gosch, AK-Vize und Spitzenkandidat der ÖAAB-FCG-Fraktion für die Arbeiterkammerwahl im Frühjahr 2019 die aktuelle Situation. AK als KompetenzzentrumEr fordert die Arbeiterkammer (AK) auf, künftig verstärkt eine innovative „Leitfunktion“ einzunehmen, geht es nach ihm, soll sie zum "digitalen Kompetenzzentrum“ ausgebaut werden. "Durch die...

  • 09.01.19
Politik
Die letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg in diesem Jahr hat sich zu einer Marathonsitzung entwickelt.
2 Bilder

Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde bis Mitternacht

Der erste Flächenwidmungsplan für die Großgemeinde sowie der Budget-Voranschlag für 2019 haben die letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg zu einem Marathon werden lassen. DEUTSCHLANDSBERG. Mehr als fünf Stunden dauerte die letzte Sitzung des Gemeinderates der Stadt Deutschlandsberg im Jahr 2018. Der erste Flächenwidmungsplan und der Voranschlag 2019 machten die lange Dauer notwendig. Raumplaner DI Roman Janisch von Pumpernig und Partner berichtete zwei Stunden über...

  • 13.12.18
  •  1
Politik
Die Glühweinstände am Deutschlandsberg Hauptplatz nahe der Mariensäule stehen in der Kritik.
3 Bilder

Dringleichkeitsantrag zu Glühweinständen

Dringlichkeitsantrag der KPÖ zu den Glühwein- und Punschständen bei der Deutschlandsberger Gemeinderatssitzung um 18.15 Uhr im Laßnitzhaus. DEUTSCHLANDSBERG. Am Mittwoch (12.12., 18.15 Uhr) findet die für dieses Jahr letzte Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Deutschlandsberg statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Darlehensaufnahmen, Raumordnung, Grundangelegenheiten sowie die Auflösung der Sulmtal-Koralm ProjektentwicklungsgmbH & CO KG, der Gestattungsvertrag zur Fußgängerbrücke...

  • 11.12.18
  •  3
Politik
BM Karin Kneissl mit NAbg. Werner Amon (r). und Bgm. Walter Eichmann.
2 Bilder

Politische Weinlese
Bundesministerin Karin Keissl auf Schloss Stainz

Zu einer weiteren Auflage der "Politischen Weinlese" hat gestern Abend der Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates NAbg. Werner Amon geladen. STAINZ. Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Refektorium von Schloss Stainz, als NAbg. Werner Amon, der seit knapp einem Jahr auch Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates ist, zur "Politischen Weinlese 2018" geladen hat. "Das ist ein überparteiliches Format", wie NAbg. Amon betonte und somit...

  • 30.11.18
Politik
Nik Lierzer, Theresia Koch, Maria Skazel, Karlheinz Schuster, Matthias Krasser und Rene Reiterer (von links im Uhrzeigersinn) beim Austausch.

JVP und ÖVP
Themenaustausch zur Jugend

VP-Treffen in der Region Sulmtal-Koralm: Der Schwanberger Bürgermeister Karlheinz Schuster, die St. Peterer Bürgermeisterin Maria Skazel und die Wieser Vizebürgermeisterin Theresia Koch trafen sich mit der Jungen ÖVP Deutschlandsberg um Bezirksobmann Nik Lierzer und die JVP-Mitglieder Matthias Krasser (Wies) sowie Rene Reiterer (St. Martin). Das Treffen war ein Gesprächsaustausch über junge politische Themen und Ideen für die Zukunft in den Gemeinden. Man war sich einig, wie wichtig die...

  • 30.11.18
Politik
Neu gewählt wurde der Vorstand der SPÖ St. Stefan ob Stainz mit dem wieder gewählten Ortspartei-Obmann Peter Kainz.

St. Stefan ob Stainz
Peter Kainz ist erneut Vorsitzender der SPÖ St. Stefan ob Stainz

Die Neuwahl des gesamten Ortsparteivorstandes und Ehrungen für verdiente langjähriger Mitglieder standen bei der Mitgliederhauptversammlung der SPÖ St. Stefan ob Stainz auf der Tagesordnung. ST. STEFAN OB STAINZ. Im November traf sich die örtliche SPÖ im Landhof Stainbäck zu ihrer Mitgliederhauptversammlung, um die Neuwahl des Ortsvorstandes vorzunehmen. Ortsparteichef Peter Kainz begrüßte dazu auch Vertreter aus der Bundes- und Landesebene, wie Bundesrat Hubert Koller,...

  • 28.11.18
Politik
Haben Großes vor: Beatrice Saurer (5.v.l.) und ihr Team

Beatrice Saurer folgt Christoph Oswald als Obfrau nach
Die Junge VP Stainz ist weiblich

Der umfangreiche Rückblick zeigte die vielfältigen Aktivitäten der Jungen VP Stainz auf. „Ohne eure Mithilfe wäre das alles nicht gegangen“, bedankte sich Obmann Christoph Oswald bei seinen Vorstandskollegen und den Mitgliedern für das Engagement. Im Tätigkeitsbericht ging er mit "Summerbash", Spritzerstand, Advent-Stand, Osterverteilaktion, Kleinfeldturnier und Vereinstag auf die einzelnen Veranstaltungen ein. Es war kein Geheimnis mehr, dennoch bedurfte die Neubesetzung des Vorstandes einer...

  • 26.11.18
  •  1
Politik
Die Sprecherin der Grünen im Bezirk Deutschlandsberg Maria Huber und LAbg. Lambert Schönleitner nach dem Pressegespräch am Deutschlandsberger Rathausplatz.

Grüne Initiative
Weideschlachtung im Fokus der Grünen

Der Grüne Landtagsabgeordnete Lambert Schönleitner und die Bezirkssprecherin Maria Huber wollen die Rechtssicherheit für Hof- und Weideschlachtungen in der Steiermark durchsetzen. Dabei ist die stressfreie Hofschlachtung der elf Bio-Bauern auf der Koralm ein Vorbild. DEUTSCHLANDSBERG. Das Projekt zur mobilen Hofschlachtung mit dem dazu gegründeten Verein "Initiative zur stressfreien Schlachtung auf der Koralm", initiert von elf Bio-Bauern, ist vor kurzem an den Start gegangen. Damit dieses...

  • 23.11.18
Politik
Die Sozialistische Jugend war zuletzt in Bad Gams zur Fortbildung.

Bad Gams
Steiermarkweites Jugendseminar der SJ

Die Sozialistische Jugend (SJ) Steiermark war vergangenes Wochenende in Bad Gams zu Gast: Unter dem Motto "LIVE.LIFE.LEFT" lud die Jugendorganisation der SPÖ ihre Funktionäre zu Fortbildung ein. Die Mitglieder wurden beim Seminar auf zukünftige Kampagnen vorbereitet. Im Fokus standen vor allem die Handwerke für die tägliche politische Arbeit. „Die schwarz-blauen Angriffe auf Jugendliche können wir nicht einfach so im Raum stehen lassen“, begründet Maja Höggerl, Landesvorsitzende der SJ, den...

  • 23.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Österreichisches Bundesheer
Starkes Leistungsprofil

Schutz von oben: Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen – im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit – auch, wenn man sie nicht immer sehen kann. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Das Bundesheer wahrt unsere Lufthoheit Dafür...

  • 19.11.18
PolitikBezahlte Anzeige
Die Luftstreitkräfte des Bundesheeres sind wichtige Sicherheitspartner.

Österreichisches Bundesheer
Wenn es schnell gehen muss

Sicher helfen: Damit das Bundesheer bei Katastrophen oder massiven Unfällen rasch und richtig helfen kann, wo es andere nicht mehr können, leisten die Luftstreitkräfte des Bundesheeres entscheidende Beiträge. ÖSTERREICH. Sicherheit ist immer eine Frage der Hilfskapazitäten und des Einsatztempos. Gerade bei Katastrophenfällen oder Unfällen, wo Fahrzeuge und Menschen zu wenig ausrichten können, ist Österreichs Bundesheer unverzichtbar. Überall dort, wo schnell und wirksam eingegriffen werden...

  • 19.11.18
Politik
Die steirische SPÖ unterstützt die bundesweite Petition gegen Bankomatgebühren.

Petition
Steirische SPÖ will Bankomatgebühren verhindern

Die SPÖ kam in den letzten beiden Tagen am Reinischkogel zusammen: Beim Klugbauer trafen sich alle hauptamtlichen Mitarbeiter der steirischen SP zur Klausur, denn es stehen gleich fünf Wahlen in den nächsten eineinhalb Jahren an – EU und Arbeiterkammer 2019 sowie Landtag, Gemeinderat und Landespersonalvertretung 2020. Am Reinischkogel sammelte die Partei die Ideen ihrer Mitarbeiter, um daraus langsam, aber sicher einen Fahrplan für die kommenden Monate zu erstellen. SPÖ gegen...

  • 13.11.18
Politik
LH-Stv. Michael Schickhofer überbringt einen Bücher-Gutschein für die Volksschule Preding, hier mit Schulleiterin Elisabeth Fürnschuss.
4 Bilder

Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer zu Besuch in Preding

LH-Stv. Michael Schickhofer besuchte unter anderem die VS Preding und die Firma Schigan. PREDING. Im Zuge eines Gemeindebesuchs stattete LH-Stv. Michael Schickhofer der neuen Volksschule in Preding einen Besuch ab und überreichte den Schülerinnen und Schülern symbolisch einen Scheck für neue Bücher in der Schulbibliothek. „Die steirischen Kinder sollen alle Lebenschancen haben. Gute Bildung und spielerisches Lernen ist der Schlüssel dazu. Ich bin froh, dass wir es gemeinsam mit der Gemeinde...

  • 09.11.18
Politik
Ortsparteiobmann Werner Gradwohl bei seiner Begrüßung
5 Bilder

Ortsparteiobmann Werner Gradwohl lud in den Gasthof Schloßtoni.
FPÖ-Stammtisch mit prominenten Gästen

STAINZ. - „Wir wollen neue Wege gehen“, verriet Ortsparteiobmann Werner Gradwohl in seiner Begrüßung die Zielsetzung der Freiheitlichen Partei. Sich vor keinem Problem verschließen, die Bindung zur Bevölkerung vertiefen und als große Familie auftreten nannte er als konkrete Ansatzpunkte. Von ihrer Arbeit im Hohen Haus berichtete NAbg. Andrea Schartel, welche das Thema Indexierung der Familienbeihilfe beleuchtete. „Die erhöhte Familienbeihilfe für Behinderte ist davon nicht betroffen“, gab sie...

  • 04.11.18
  •  1
Politik
Es tut sich bereits etwas: So soll das neue Marktgemeindeamt in Groß St. Florian aussehen.

Ab 2019
Groß St. Florian baut neues Gemeindeamt

Viel steht dem neuen Marktgemeindeamt in Groß St. Florian nicht mehr im Weg: Noch heuer wird die Gemeinde die Pläne für den Neubau einreichen, dann werden über den Winter die Ausschreibungen starten. Bedeutet: Baubeginn ist im Frühjahr 2019. Gemeinsame GestaltungDas neue Amtsgebäude entsteht dann am Platz entlang der Marktstraße, in unmittelbarer Nähe zur jetzigen Filiale der Raiffeisenbank Groß St. Florian-Wettmannstätten. Auch dieses Gebäude wird neu gestaltet: Gemeinde und Bank bauen in...

  • 31.10.18
Politik
Manfred Walzl werkte als Bratmeister

Gratulation an Günter Farmer und Werner Lesky
Käst'nbraten der "Alternative für Stainz"

Ein gestandenes Käst’nbraten eignet sich recht gut als Rahmen für ein gemütliches Zusammenkommen. Diese Tatsache machte sich die Bürgerliste Alternative für Stainz zunutze und bat Wähler, Sympathisanten und Freunde zu einem Treff beim Anwesen Walzl in Herbersdorf. Manfred Walzl persönlich hatte den Bratofen übernommen, seine Frau sorgte für Nachschub bei Getränken und Kuchen. „Heute soll die Politik einmal Pause machen“, lud Franz Hopfgartner die Gäste zum Platz nehmen und zum Verkosten der...

  • 27.10.18
Politik
LR Anton Lang war auch in der Marktgemeinde Frauental  mit LAbg. Bernadette Kerschler und SR Barbara Spitz zu Gast und besuchte die Alpakaranch von Sabine Nebel im Bild mit Bgm. Bernd Hermann Vizebgm. Günter Steinbauer und Gemeindekassier Michael Nebel

Eine Bezirktour mit vielen Eindrücken
Landesrat Anton Lang besucht Frauental

Im Rahmen einer Bezirkstour, die mit einem Pressegespräch in der WKO Regionalstelle begann, anschließend erfolgte der Besuch der GKB Bahnhof Deutschlandsberg, sowie die Straßenmeisterei stattete Landesrat Anton Lang auch der Marktgemeinde Frauental einen Besuch ab. FRAUENTAL. Treffpunkt war diesmal die Alpakaranch von Sabine Nebel in Zeierling, wo sich LR Lang, zuständig für Verkehr, Umwelt, Erneuerbare Energien, Sport und Tierschutz, sowie seit Juli 2017 auch Finanzlandesrat sich von den...

  • 17.10.18