Bezirks-ÖVP ging zur Jahresplanung in Klausur

Bei der Bezirks-Klausur in Pöllauberg mit ÖVP-Bürgermeistern, den Bündeobleuten sowie NAbg. Werner Amon als Gastgeber sowie  Landesgeschäftsführer der Steirischen Volkspartei LAbg. Detlev Eisel-Eiselsberg.
3Bilder
  • Bei der Bezirks-Klausur in Pöllauberg mit ÖVP-Bürgermeistern, den Bündeobleuten sowie NAbg. Werner Amon als Gastgeber sowie Landesgeschäftsführer der Steirischen Volkspartei LAbg. Detlev Eisel-Eiselsberg.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Die Bezirks-ÖVP hat sich zur Jahresplanung in Klausur begeben, zu der ÖVP-Bezirksparteiobmann NAbg. Werner Amon alljährlich nach Pöllauberg ins Seminarhotel Retter lädt. Daran nehmen alle ÖVP-Bürgermeister, die Bündeobleute und die weiteren Mitglieder des Bezirksparteivorstandes der ÖVP teil. Auch heuer konnten Amon und sein Bezirksgeschäftsführer Ingo Reiter prominente Referenten begrüßen.

Vorschau auf die Wahlen

An der Spitze den Landesgeschäftsführer der Steirischen Volkspartei LAbg. Detlev Eisel-Eiselsberg der über das Jahres Programm der STVP „Land der Talente“ und über die 2020 bevorstehenden Gemeinderats- und Landtagswahlen referierte.
Zur Vorbereitung der im Frühjahr stattfindenden Arbeiterkammerwahlen wurde der ÖAAB/FCG- Spitzenkandidat und Vizepräsident der AK Franz Gosch begrüßt. Ihm folgte als Referentin die Spitzenkandidatin der Steirischen ÖVP für die Europawahlen Simone Schmidbauer.
„Voll motiviert und gut vorbereitet gehen wir an die Arbeit für unserer Bürgerinnen und Bürger in unserem Bezirk“ so Werner Amon nach der Klausur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen