Mag.a Sabine Thomann- Stellvertretende Bezirkshauptfrau in Deutschlandsberg ­

Die Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg erhält mit Frau ORRin Mag.a Sabine Thomann ihre erste stellvertretende Behördenleiterin.
Deutschlandsberg hat 1989 Verwaltungsgeschichte geschrieben, als hier bei uns mit Frau Hofrätin Dr.in Ingrid Klug-Funovits die erste Frau in Österreich zum Bezirkshauptmann ernannt wurde – der Begriff „Bezirkshauptfrau“ war damals weder geläufig noch von der Amtsinhaberin gewünscht.
Mit Wirksamkeit vom 1. Juli 2015 hat Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller Frau Mag.a Sabine Thomann, die Leiterin des Sicherheits- und Verkehrsreferates, zu seiner Stellvertreterin ernannt. Damit bekleidet erstmals eine Frau diese Funktion in unserem Bezirk.
Sabine Thomann ist vor mehr als 30 Jahren als Assistenzkraft in den Landesdienst eingetreten, hat auf dem zweiten Bildungsweg die Abend-Handelsakademie in Graz absolviert und auf dem dritten – gleichfalls nebenberuflich – das JUS-Studium absolviert. Seit 2001 arbeitet sie an der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg und seit 2008 leitet sie hier das Sicherheits- und Verkehrsreferat.

Wo: Neue Stellvertreterin des Bezirkshauptmannes , Deutschlandsberg auf Karte anzeigen
Autor:

Alois Rumpf aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.