Bürgerversammlung
Startschuss für Neubau des Kindergartens Preding

Der Predinger Kindergarten wird ab Herbst komplett neugebaut.
2Bilder
  • Der Predinger Kindergarten wird ab Herbst komplett neugebaut.
  • hochgeladen von Simon Michl

Im letzten Jahr war die Bürgerversammlung in Preding noch ein Versuch, der beinahe schiefgegangen wäre: „Genau an dem Tag kam der Schneeeinbruch und alles war zugeschneit“, erinnert sich Bürgermeister Adi Meixner. „Aber trotzdem sind über 100 Bürger in den Turnsaal gekommen.“ Auch heuer lädt die Marktgemeinde Preding am Mittwoch zur Bürgerversammlung in die NMS, Meixner rechnet wieder mit großem Andrang.

Mikro-ÖV bekannter machen

Dafür sorgt er auch mit einem abwechslungsreichen Programm: Heribert Uhl, Geschäftsführer des steirischen Zivilschutzverbandes, wird über einen möglichen Blackout informieren, also einen europaweiten Ausfall des Stromnetzes. „Die Bevölkerung sollte für dieses Szenario vorbereitet sein“, erklärt Meixner. Er möchte auch das „MOBIL Südwest“ bekannter machen: Seit Juli 2018 gibt es das Anrufsammeltaxi in den Bezirken Deutschlandsberg und Leibnitz, das erste Mikro-Öffentliche-Verkehrsangebot in der Region. In Preding gibt es z.B. 30 Sammelhaltepunkte, die alle zu Fuß erreichbar sind und zu Öffi-Haltestellen oder Ärzten und Nahversorgern verbinden. Das Angebot wird bisher aber nicht gut angenommen, in Preding gab es rund 130 Fahrten. „Das muss sich noch weiter entwickeln und publik gemacht werden“, meint Meixner. Robert Potocsnyek von der ausführenden Firma „ISTmobil“ informiert daher bei der Bürgerversammlung über das „MOBIL Südwest“.

Hasslacher investiert

Neuigkeiten gibt es von der Hasslacher Preding Holzindustrie GmbH: Das Unternehmen investiert 30 bis 40 Mio. Euro in Erneuerung des Werks, u.a. wird die Säge modernisiert. Damit hat man hohe Ziele: Derzeit werden am Predinger Standort in einem Drei-Schicht-Betrieb knapp 275.000 Festmeter Holz pro Jahr verarbeitet. Nach dem Ausbau soll nur mehr zweischichtig gearbeitet werden (ohne Nachtschicht), die jährliche Kapazität aber auf über 500.000 Festmeter erhöht werden. Auch Starkholz kann die Säge dann verarbeiten, womit Hasslacher das gesamte anfallende Rundholz in der Region übernehmen kann.

Auch eine neue Straße soll errichtet werden, um das Werk von Süden erreichbar zu machen. Damit möchte man den Schwerverkehr über die Landesstraße nördlich des Werks entlasten, der Lkws bisher als einzige Zufahrt dient.

Neuer Kindergarten

Das nächste Großprojekt der Gemeinde wird aber der Kindergarten: Dieser wird neugebaut und soll im Zuge dessen auch mit dem Gemeindeamt verbunden werden. „Deswegen werden wir wieder einen Generalplaner damit beauftragen“, so Meixner. Die Ausschreibung dafür läuft bereits, die Finanzierung über 2,9 Mio. Euro steht. Ab Herbst 2019 wird gebaut, die Fertigstellung ist 2020/21 geplant.

Erfolgreiche "Aktion 20.000"

Zufrieden ist Meixner mit der neuen Volksschule, die bereits im Vorjahr eröffnet wurde: „Der Proberaum der Musikschule wird auch von VS und NMS gut genützt.“ Auch der Kindergartenspielplatz wurde im Vorjahr erweitert, außerdem das Seniorenheim sowie Geh- und Radwege ausgebaut und der Fuhrpark im Wirtschaftshof erneuert. „Das wäre ohne die Bedarfszuweisungen von LH-Stellvertreter Michael Schickhofer alles nicht möglich“, ist Meixner froh über die Unterstützung des Landes. Dankbar ist er auch seinen sechs Mitarbeitern im Wirtschaftshof, die über die "Aktion 20.000" einen Arbeitsplatz in der Gemeinde bekommen haben. „Ich bin so zufrieden mit ihnen, das muss einmal gesagt werden. Es gibt keine Arbeit, die sie nicht machen.“ Er bedauert aber schon, dass sie nur mehr bis Juli 2019 angestellt sind.

Der Predinger Kindergarten wird ab Herbst komplett neugebaut.
Hasslacher investiert über 30 Millionen in das Predinger Werk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen