68 Spiele, 225 Tore, 1 großer Sieger - die Landjugend Preding-Zwaring-Pöls

Die Siegermannschaft aus der LJ Preding- Zwaring- Pöls (mit Unterstützung  durch Bock Sebastian und Gollien Stefan aus der LJ St. Peter und Strauss Andreas aus der LJ St. Martin):
Oben von links: Gollien Stefan, Kappel Florian, Strauss Andreas und Habersack Mario
Unten von links: Kappel Martin, Bock Sebastian, Fröhlich Anton und Paulus Dietmar)
  • Die Siegermannschaft aus der LJ Preding- Zwaring- Pöls (mit Unterstützung durch Bock Sebastian und Gollien Stefan aus der LJ St. Peter und Strauss Andreas aus der LJ St. Martin):
    Oben von links: Gollien Stefan, Kappel Florian, Strauss Andreas und Habersack Mario
    Unten von links: Kappel Martin, Bock Sebastian, Fröhlich Anton und Paulus Dietmar)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Thomas Stopper

Beim 3. Landeshallenfußballturnier der Landjugend Steiermark am 16. März 2013 in Hartberg konnte die Landjugend Preding- Zwaring- Pöls den Landessieg sensationell nach Deutschlandsberg holen. Mit dem jeweils 3. Platz bei Mädchen und Burschen durch die Landjugend Groß St. Florian wurde das tolle Ergebnis aus Deutschlandsberger Sicht perfekt.

15 Burschen- und 6 Mädchenmannschaften aus 10 Bezirken kämpften beim Landeshallenturnier 2013 in der Hartberghalle um den Titel des Hallenkönigs. Nach den tollen Leistungen beim Bezirksentscheid am 17. Februar 2013 in Groß St. Florian durfte man von den beiden Burschen- und einem Mädchenteam schon einiges erwarten.
Dass sich dieses Turnier bei den Burschen nach sehr spannenden Spielen in der Gruppenphase zu einem rein weststeirischen Duell mit Beteiligung aus Voitsberg und Deutschlandsberg entwickelte, war dann aber doch wieder überraschend.

Deutschlandsberger Derby im Halbfinale

So kam es im Halbfinale zum Aufeinandertreffen zwischen Groß St. Florian und Preding- Zwaring- Pöls. Anders als im Bezirksfinale konnte sich diesmal die LJ Preding- Zwaring- Pöls mit 2:0 durchsetzen und somit ins Finale einziehen. Im zweiten Halbfinale, dem Voitsberger Derby, behielt die LJ Geistthal mit 5:0 gegen die LJ Hirschegg klar die Oberhand.

Dramatik pur in den Finalspielen

Im Spiel um Platz 3 wurde es dann zu einem Geduldspiel für die LJ Groß St. Florian. Nach dem 2:2 nach regulärer Spielzeit gelang den Burschen in der Verlängerung, bei der im Minutentakt ein Spieler das Feld verlassen musste, der entscheidende Treffer gegen die LJ Hirschegg und sie schafften somit noch den Sprung aufs Stockerl.
Das Finale zwischen der LJ Preding- Zwaring- Pöls und der LJ Geistthal war danach an Spannung nicht zu überbieten. Zwei Mal ging die LJ Geistthal in Führung, zwei Mal konnte die LJ Preding- Zwaring- Pöls ausgleichen. In einer hitzigen Schlussphase gelang der LJ Preding- Zwaring- Pöls schließlich der verdiente Siegtreffer zum 3:2 und die Landeshallenfußballkrone wanderte erstmals in die Weststeiermark.
Torschützenkönig wurde mit 10 Toren Andreas Strauss von der Siegermannschaft.

Mädels aus Groß St. Florian wurden tolle 3.

Bei den Mädchen zeigte die LJ Groß St. Florian, warum sie heuer den Bezirksentscheid für sich entscheiden konnte. Nach spannenden Spielen gegen alle Mädelsmannschaften konnten sie über den 3. Platz jubeln.

Nach dem Landessieg im Eisschießen durch die LJ Groß St. Florian ist der Landessieg im Hallenfußball durch die LJ Preding- Zwaring- Pöls bereits der zweite große sportliche Erfolg für die Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg in diesem Jahr.

Autor:

Thomas Stopper aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.