Running Team Lannach
Crosslauf in Frohnleiten

9Bilder

Auf unterschiedlichen Distanzen wurden wir gefordert, die Runden je 1,2 km zu absolvieren. Das Wetter hat gepasst, die Stimmung auch. Anfangs, nach dem Winter, jede und jeder ein wenig aufgeregt, löste sich die Spannung sogleich nach dem Start. Dann hieß es nur mehr ans Laufen zu denken und das Beste zu geben. Nicht nur für sich, auch für die Mannschaft. In dem Fall gelang der Damenmannschaft mit Maria Hochegger, Martina Schadenbauer und Petra Leidorfer der 2. Platz.

In der Einzelwertung gab es folgende super Ergebnisse:

Lara Hohensinger : WU16-2400m - 11:55
Maria Hochegger: W35 - 4800m - 18:56 - 1. Platz in der AK und 3. Platz (Steirische Meisterschaft)
Martina Schadenbauer: W50 - 4800m 22:54 - 2. Platz AK (Steirische Meisterschaft)
Petra Leidorfer: W30 – 4800m - 19:57
Markus Bretterklieber: MII – 3600m - 11:34 - 2.Platz Gesamt
Gegg Christian: M22 – 3600m - 12:33
Christoph Reiterer: M40 – 9600m - 40:13

Mit dem Crosslauf in Frohnleiten ging auch der im November begonnene Crosslauf-Cup zu Ende. Dafür möchten wir unserem Bruno Kranner herzlich gratulieren. Er ging bei allen 6 Bewerben zwischen November 2019 und März 2020 an den Start und konnte sich in seiner Altersklasse M70 nicht nur die Tagessiege bei den einzelnen Bewerben, sondern auch den Gesamtsieg mit Gesamt 313,67 Punkten und 11,2 Punkten Vorsprung auf den 2. Platzierten, sichern.

Anbei die Auflistung samt Zeiten, der einzelnen Bewerbe:
November 2019: Eisenerz – Schichtturmlauf: 22:51
Ternitz: 4000m – 16:59
Leoben: 17:22
St. Paul - 4000m - 18:37
Völkermarkt – 4800m - 23:47
Frohnleiten – 4800m - 24:12

Autor:

Running Team Lannach aus Deutschlandsberg

Webseite von Running Team Lannach
Running Team Lannach auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen