Das war der Lannacher Grätzllauf

Knapp 60 Kinder beim Kinderlauf - am Bild die Sieger der verschieden Kategorien.
4Bilder
  • Knapp 60 Kinder beim Kinderlauf - am Bild die Sieger der verschieden Kategorien.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

LANNACH. Die magische Grenze von 40 Minuten für 11.900m bei 200hm ist gefallen! Vorjahressieger Stefan Schriebl vom LTV Köflach gewinnt den TOP Run mit unglaublichen 39:57.11
Bei den Damen konnte sich Pichler Christina vom Running Team Lannach in beachtlichen 54:26.05 durchsetzen

Den etablierten 6,4km SPEED Run dominierte Potocar Andreas (Running Team Lannach) mit 21:22.09. Bei den Damen hat sich wie bereits im Vorjahr erneut Hiden Monika (Running Team Lannach) mit 26:24.30 durchgesetzt.

Running Team Lannach war nicht zu schlagen

Das jeweils schnellste Grätzl beim SPEED Run und beim TOP Run stellt das Running Team Lannach!

Das größte Grätzl wurde erneut von der Gruppe Prosecco gestellt – bereits zum siebten Mal in Serie!

Erfreulich auch die Begeisterung von über 60 Kindern beim KIDS Run!
Bei der anschließenden Grätzlparty am Rathausplatz wurden alle Sieger und Fast-Sieger gebührend gefeiert. Um 22 Uhr wurde die Grätzlparty ins Almrausch Lannach verlegt. Der eingerichtete Shuttledienst hat das Grätzlparty-Volk vom Rathausplatz ins Almrausch Lannach gebracht.

Der Termin für das Jahr 2018 wurde bereits bei der Siegerehrung präsentiert: Die Fortführung des traditionellen Volkslaufes findet am Samstag, 26.Mai 2018 in Lannach statt.

Alle Informationen zum Lauf gibt es unter www.graetzllauf.com

Einen Lauf-Schwerpunkt setzt dabei auch die WOCHE in der ganzen Steiermark. Mit der neuen Plattform „WOCHEbewegt.at" gibt es den perfekten Überblick über Laufveranstaltungen und Lauftreffs, und das steiermarkweit. Sportlandesrat Lang sieht's mit Freude, sein Wunsch: "Es wäre toll, wenn es uns gelingt, immer mehr Steirerinnen und Steirer zur Bewegung zu motivieren. Wichtig ist: Es soll Spaß machen." Das unterstreicht die WOCHE gerne, mehr Infos auf "WOCHEbewegt.at".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen