Vorjahresfinalist holt sich dieses mal den Titel....
„Die heiligen 7 Könige“ gewinnen das 2. Dodgeballturnier in Stainz!

Nach der Finalniederlage im Vorjahr schafften sie dieses mal den Turniersieg: "Die heiligen 7 Könige"
5Bilder
  • Nach der Finalniederlage im Vorjahr schafften sie dieses mal den Turniersieg: "Die heiligen 7 Könige"
  • hochgeladen von Daniel Fabian

Three, Two, One – Dodgeball!
Wie aus dem bekannten Kinofilm „Voll auf die Nüsse“, fand die Trendsportart aus Amerika in Stainz wieder Halt und der HV TDP Stainz veranstaltete die zweite Auflage dieses Turnierformates. Dodgeball ist die moderne Art des Schulbekannten Völkerballs, bei dem 5 Spieler pro Mannschaft teilnehmen können.

Im Ligasystem Jeder gegen Jeden duellierten sich die Mannschaften um den Einzug in die entscheidende KO-Phase. Bevor es zum Halbfinale kam, wurde wie beim Premierenturnier der „Wurf ins Glück“ – Bewerb abgehalten. Ziel war es, mit dem Dodgeball vom 7m Punkt die Latte des Hallenfußballtores zu treffen. Jeder durfte mitmachen, egal ob Spieler oder Zuseher. Über 30 Personen meldeten sich für den Bewerb an und am Ende konnte sich David Fauland erfolgreich durchsetzen. Nach diesem kurzen Zwischenprogramm ging es wieder heiß her am Dodgeball Spielfeld. Im ersten Halbfinale setzte sich der Vorjahresfinalist, „Die heiligen 7 Könige“ erfolgreich gegen das Team „powered by Lazarus“ mit 2:1 in Sätzen durch und stand somit erneut im Finale. Das zweite Halbfinale war eine klare Angelegenheit für das Team „Mediterran Stainz“, die sich gegen „Quick and Dirty“ mit 2:0 durchsetzten und das Finale komplettierten. Im großen Finale konnten die 7 Könige ihre Vorjahresniederlage erfolgreich wegstecken, gewannen gegen das Team "Mediterran Stainz" und sicherten sich somit den Titel bei der zweiten Auflage.

Bei der abschließenden Siegerehrung bedankten sich die Turnierleiter Philipp Bohacek und Daniel Fabian bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme und für die spannenden und interessanten Spiele einer aufstrebenden Sportart. Neben den Preisen und Urkunden für alle Mannschaften gab es auch noch einen Sonderpreis. Das kreativste Teamoutfit wurde auch heuer wieder prämiiert und dorte setzte sich das Team „Schilchersquad“ in der "Kostümwertung" durch.

Autor:

Daniel Fabian aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.