DSC gewinnt den WOCHE Steirer-Cup

Der DSC jubelte in St. Anna/A. über den Titelgewinn im WOCHE Steirer-Cup.
  • Der DSC jubelte in St. Anna/A. über den Titelgewinn im WOCHE Steirer-Cup.
  • hochgeladen von Simon Michl

St. Stefan/St., Kalsdorf, Dobl, Allerheiligen, Unzmarkt, GAK - das waren die Stationen des DSC im WOCHE Steirer-Cup ins Finale. Und dort wurde St. Anna/Aigen zur nächsten und letzten erfolgreichen Hürde der Deutschlandsberger. Obwohl der Landesligist nach der torlosen ersten Hälfte durch Marko Balazic (51.) in Führung ging. Weitere Hochkaräter ließen die Hausherren aus St. Anna aus (Oparenovic und Mrsic klärten auf der Linie, Kobald traf die Stange) und das sollte sich rächen: In der Nachspielzeit traf Joker Nejc Plesec zum 1:1.

DSC siegt im Elferschießen

Nach der Verlängerung sah der DSC schon wie der sichere Sieger aus, als Christian Dengg in der 116. Minute zum 2:1 traf. Aber nun schlug St. Anna zurück und traf in der 119. Minute durch Luka Vrhunc zum 2:2 - Elfmeterschießen. Dort vergab St. Annas Marko Guja und so konnte Plesec mit dem entscheidenden Elfer auf 5:3 stellen. Damit holt der DSC im dritten Finalantritt zum ersten Mal den WOCHE Steirer-Cup, den Platz im ÖFB-Cup hatten die Deutschlandsberger schon über die Regionalliga fixiert. St. Anna geht somit leer aus, Weiz darf doch noch über ein Cupticket jubeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen