Regionalliga Mitte
DSC meldet sich gerade noch rechtzeitig zurück

Thomas Wotolen brachte den DSC mit seinem 1:0 wieder auf die Siegerstraße.
  • Thomas Wotolen brachte den DSC mit seinem 1:0 wieder auf die Siegerstraße.
  • Foto: DSC
  • hochgeladen von Simon Michl

DEUTSCHLANDSBERG. In den letzten Jahren musste man eigentlich die Tage zählen, in denen der DSC zuhause ungeschlagen war. In der Landesliga blieb man im Koralmstadion einst 17 Monate unbesiegt, auch in der Regionalliga war der Deutschlandsberger Kunstrasen gefürchtet. Nun dauerte es 227 Tage, seitdem der DSC zuletzt daheim gewann – bis gestern. Gegen Weiz gelang der erste Heimsieg seit September, erst der zweite volle Erfolg im Frühjahr.

Ohne Dengg erfolgreich

Trainer Jerko Grubisic verblüffte schon zu Beginn: Christian Dengg ohne Kapitänsschleife, nach 30 Minuten tauschte er seinen Topscorer sogar aus. Fünf Minuten später ging der DSC aber in Führung – ausgerechnet durch Kapitän Thomas Wotolen, der eine Flanke auf den eben eingewechselten Junryeol Bae schlug. Der berührte zwar den Ball nicht mehr, Weiz-Goalie Legat aber ebenso wenig und so landete die Kugel im Tor. Danach blieben die Gastgeber die aktivere Mannschaft und schafften es 20 Minuten vor Schluss, das Spiel zu entscheiden: Gregor Grubisic traf volley zum 2:0. Dank eines leicht gepfiffenen Elfmeters kam Weiz zwar noch einmal ran (Danijel Prskalo 78.), aber mehr nicht.

Cupplatz noch in Reichweite

Der DSC sicherte sich endlich wieder drei Punkte, höchste Zeit, um den begehrten ÖFB-Cup-Platz nicht ganz aus den Augen zu verlieren. Mit dem Sieg verkürzte man den Rückstand auf Weiz auf einen Zähler. Den letzten der drei Cupplätze in der Regionalliga hält nun aber Bad Gleichenberg nach einem 4:1 über Gleisdorf. Der DSC liegt vier Punkte hinter den Thermenstädtern. Viele Punktverluste darf man sich also in den verbleibenden vier Runden nicht mehr erlauben. Schon am Freitag (19 Uhr) warten die heimstarken Vöcklamarkter auswärts.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.