Der Fanclub Julia Scheib bereitete der Junioren-Vize-Weltmeisterin einen würdigen Empfang
Eine Abschlussfeier für Julia Scheib

Toller Empfang im Weingut BS Fellner für Julia Scheib mit Fanclubobmann Erwin Jazbec, Bgm.Bernd Hermann, Kurt Steinbauer und Obmann des Raiffeisen Atus SC Frauental Anton Stelzer.
  • Toller Empfang im Weingut BS Fellner für Julia Scheib mit Fanclubobmann Erwin Jazbec, Bgm.Bernd Hermann, Kurt Steinbauer und Obmann des Raiffeisen Atus SC Frauental Anton Stelzer.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Strohmeier

Der Fanclub Julia-Scheib organisierte am Samstag, dem 23. März eine Abschlussfeier in ihrer Heimatgemeinde Frauental für die abgelaufene Schisaison 2018/19 und gratulierte Julia Scheib zu ihren Erfolgen.

Mit Bürgermeister Bernd Hermann, dem Schiclub Atus-Frauental, dem Autohaus Hüttel und zahlreichen Fans wurde die Frauentaler Junioren-Vize-Weltmeisterin im Buschenschank Fellner gebührend empfangen.
Sie bestritt in dieser Saison 30 Rennen. Bei der Junioren Weltmeisterschaft in Val di fassa erreichte sie trotz eines schweren Fehlers den 2. Platz und ist somit Junioren-Vizeweltmeisterin im Super G.

Starke Leistung

Im Riesentorlauf und in der Abfahrt belegte sie jeweils den 5. Rang. Im Europacup kann sich Julia Scheib über zwei Siege im Riesentorlauf und einen zweiten Platz im Super G freuen. Das schönste ist jedoch, dass sie in Marburg mit dem 24. Rang ihre ersten Weltcuppunkte angeschrieben hat.
Der Fanclub mit Obmann Erwin Jazbec bedankt sich bei allen, die mit dabei waren. Besonderer Dank geht an Buschenschank Fellner, für die zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten und alle bestens kulinarisch umsorgt wurden. Großer Dank gilt allen Sponsoren des Fanclubs für ihre Unterstützung und für die gute Zusammenarbeit.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.