22 Teams beim Schnitzelsemmelturnier
ESV Rassach kam mit neuem Obmann

Erwartungsvolle Stocksportler vor dem Anpfiff
10Bilder

Nach der Ausgabe der Startnummern nahmen die Gruppenspiele ihren Lauf. Die Teams hatten eine strapaziöse Meisterschaft zu absolvieren, bei den beiden 7-er-Gruppen waren 21, in der 9-er-Gruppe 36 Spiele auf je sechs Kehren zu absolvieren. „Ein bisschen Spaß soll dabei sein“, betrachtete Markus Spreitzer vom ESV Oberpremstätten (mit vier Teams angereist) das Turnier als gute Möglichkeit, auf Teams zu treffen, mit denen man in der Meisterschaft nicht zusammenkommt. „Das war heuer unser erstes Turnier“, war Franz „Stutzi“ Lackner vom niederösterreichischen ESV Deutsch-Altenburg froh, eine Beschäftigung für seine beiden Nachwuchsmannschaften gefunden zu haben. Er nutzt diese Chance intensiv, schon zum x-ten Mal („So genau was i des net.“) ist er in Stallhof mit von der Partie.
Bei der Siegerehrung am frühen Nachmittag bedankte sich Obmann Michael Krenn bei allen Beteiligten für ihr Engagement. Altobmann Josef Mörth deponierte die Bereitschaft, sich bei Interesse um ein Turnier auch im nächsten Jahr zu bemühen. Eines werde es aber nicht mehr geben: die bis zum Vorjahr angebotenen Palmbuschen. In seinem Grußwort freute sich GemR Johannes Unterkofler über das Nachwuchsturnier. „Ohne Jugend werden die Vereine wenig Zukunft haben“, sagte er allen Mitwirkenden seinen Dank.
Hier die Siegerliste: U14 A 1) ESV Windorf, 2) SSV Preding II, 3) ESV Bad Deutsch-Altenburg; U14 B 1) ESV Krottendorf, 2) ESV Oberfladnitz, 3) ESV Oberpremstätten I; U16/U19 1) ESV Hausmannstätten, 2) ESV Hohenburg, 3) ESV Hausmannstätten Damen.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.