Landesliga
Frauental setzt ein Ausrufezeichen in Gnas

Da war das Spiel gedreht: Dominik Herzog köpfelt den Ball zum 2:1 für Frauental ins Netz.
  • Da war das Spiel gedreht: Dominik Herzog köpfelt den Ball zum 2:1 für Frauental ins Netz.
  • Foto: Luis Niederl/USV Gnas
  • hochgeladen von Simon Michl

FRAUENTAL/GNAS. In Gnas hängen die Trauben der Landesliga bekanntlich sehr hoch. Und nach der ersten Halbzeit hätte die Messe für Frauental auch schon gelesen sein können: Daniel Luttenberger-Haas (27.) brachte die heimstarken Gnaser in Führung und mit einigen Chancen mehr hätten sie das Spiel schon früh entscheiden können. Aber wenn man einen Lauf wie die Frauentaler hat, dann läuft's auch: Nach der Pause attackierten die Gäste früher, ließen den Heimischen kaum Platz und schlugen zwei Mal zu. Nach einem Dengg-Lupfer glich erst Dominik Nöst (58.) aus und nach einer Flanke des eingewechselten Muster köpfelte Dominik Herzog (69.) zum 2:1 ein. Trotz einer drängenden Schlussoffensive der Gnaser blieb es dabei – der vierte Sieg in sechs Spielen für Frauental und ganz sicher einer mit Ausrufezeichen.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.