Hochklassiges Altherren-Fußballturnier in der Koralmhalle

Herbert Wallner, Torschützenkönig Elmar Leitinger, Markus Sommersguter, der Sieger aus Maribor, Patrick Knappitsch und Kevin Knappitsch (bester Torwart) (v.l.).
  • Herbert Wallner, Torschützenkönig Elmar Leitinger, Markus Sommersguter, der Sieger aus Maribor, Patrick Knappitsch und Kevin Knappitsch (bester Torwart) (v.l.).
  • Foto: Franz Krainer
  • hochgeladen von Simon Michl

Das Deutschlandsberger Hallenturnier für Altherren hat viel Tradition: Seit vielen Jahren ist es ein beliebtes Kräftemessen von teilweise begnadeten Kickern aus unserem Bezirk und für Teams aus Slowenien und Kroatien. So mancher Kicker (vor allem von unseren südlichen Nachbarn) hat Profiluft geschnuppert. Es ist ein wirkliches Vergnügen, diesen außergewöhnlichen Kickern auf dem Parkett zuzusehen, die Technik ist natürlich nicht verloren gegangen und die Athletik wird durch geniales Passspiel ersetzt. So entwickelte sich ein außergewöhnlich unterhaltsames Turnier mit sehr vielen technischen Leckerbissen, die dem Publikum einen unterhaltsamen Abend bescherten.

Grubisic begeistert

Auch DSC-Trainer Jerko Grubisic ließ sich die Veranstaltung nicht entgehen, zeigte sich von den gezeigten Leistungen durchaus angetan: „Da sind viele dabei, die im Fußball ihr Geld verdient haben, auch im gesetzteren Alter haben sie ihre Fähigkeiten natürlich nicht verloren!“ Grubisic war vor allem auch von der freundschaftlichen Atmosphäre beim Turnier beeindruckt: „Ich habe viele solcher Turniere gespielt, die Deutschlandsberger Veranstaltung zählt für mich zu den fairsten, die ich kenne.“ Auch der Modus Jeder gegen Jeden (bei sieben Mannschaften) ist perfekt, weil taktische Überlegungen zu Ergebnissen kaum eine Rolle spielen und so war wirklich jedes einzelne Spiel auf Sieg ausgerichtet.

Sieg ging nach Slowenien

Die Old Friends aus Maribor setzten sich nach sechs Spielen ungeschlagen mit 16 Punkten durch (5 Siege/1 Unentschieden/0 Niederlagen), gefolgt vom Team Patrick Knappitsch, die ebenfalls ungeschlagen blieben (4/2/0) und der Mannschaft von St. Peter (4/0/2), die Platz drei belegte. Vierter wurde Bad Gams (3/0/3) vor Stainz (2/0/4), Zagreb (1/1/4) und Café Mittendrin (0/0/6). Die Torjägerkrone sicherte sich Elmar Leitinger vom Team Knappitsch.

von Franz Krainer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen