RC Georgsberg im Corona-Modus
Pferde kennen keinen Lockdown

Einer von vier Reitlehrern: Juniorchef Dimitri Schwaiger
  • Einer von vier Reitlehrern: Juniorchef Dimitri Schwaiger
  • Foto: Langmann
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

„Es war unser bisher bester Sommer“, zeigte sich Dimitri Schwaiger, Reitlehrer und Kassier des Reitclubs Georgsberg, sehr zufrieden mit der Akzeptanz bei den Feriencamps im Juli und August. Etwa 350 Kinder und Jugendliche bevölkerten das Vereinsareal, um als Einheit mit einem Pferd eine Ferienwoche zu verleben. Zum Programm zählten Betreuen, Füttern, Grasen gehen, Reiten und Voltigieren ebenso wie ein abwechslungsreiches Campleben mit Schwimmen, Spielen und Lagerfeuer. Den Abschluss der Intensivwoche bildeten dem Wunsch und dem Standard des Teilnehmers entsprechende Abschlussprüfungen wie Kleines oder Großes Hufeisen, steirische Leistungsnadel, Reiterpass, Reiternadel oder Reitlizenz.
Ansonsten waren Veranstaltungen im vergangenen Jahr am Schwaiger-Hof Mangelware. Recht bald nach dem Auftakt im Frühjahr wurde der Reit- und Voltigierunterricht untersagt. Die Arbeit mit den eingestellten Pferden blieb hingegen in vollem Umfang aufrecht. Auch war es den Einstellern gestattet, ihre Pferde zu besuchen und mit ihnen auszureiten. Anfang und Mitte Mai erfolgten die ersten Lockerungsschritte, zunächst durfte im Reiten, dann im Voltigieren Unterricht (zuerst einzeln, dann in der Gruppe) gegeben werden.
Die verschärften Corona-Bestimmungen im Spätsommer brachten alle Aktivitäten wieder zum Erliegen. „Im Herbst hätten wir die Landesmeisterschaften gehabt“, bedauerte Dimitri Schwaiger, gerade noch ein paar Wochenendkurse durchgebracht, in der Folge aber Voltigierbewerbe, Reitcup und Nachwuchsturniere nicht mehr durch gestattet bekommen zu haben. Vollständig zum Erliegen kam die sportliche Tätigkeit Ende Oktober mit der Verkündung des Lockdowns 2.0.
Etwas Positives hatten die Covid-19-Einschränkungen dennoch: Die Hofleute konnten etliche Sanierungs-, Verschönerungs- und Erweiterungsarbeiten in Angriff nehmen. So wurde ein Hofladen (Eröffnung steht noch aus) mit Produkten aus dem Schilcherland eingerichtet, für Kinder ein Streichelzoo mit Hasen, Schweinen, Schafen und Wachteln installiert, ein Seminar- und Turnraum fertiggestellt und ein Putz- und Anbindeplatz geschaffen. Sehr aktuell: Über https://www.rcgeorgsberg.at steht ein Webshop zum Einkauf im Hofladen und zum Bezug von Vereinsutensilien zur Verfügung.
„Wir warten nur auf die Freigabe“, kann der RC Georgsberg – immerhin die größte Reit- und Voltigierschule der Steiermark - quasi auf Knopfdruck mit seinen Aktivitäten loslegen. Bis es soweit ist, werden die Mitglieder über Homepage, E-Mail, Instagram und Facebook auf dem Laufenden gehalten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen