Fußball
Preding ist ungeschlagener Herbstmeister in der Frauen-Landesliga

Ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 42:4 wurde Preding Herbstmeister in der Frauen-Landesliga.
  • Ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 42:4 wurde Preding Herbstmeister in der Frauen-Landesliga.
  • Foto: FC Preding
  • hochgeladen von Simon Michl

PREDING. Viel unterschiedlicher könnten die Herbstdurchgänge im Trockenmax-Stadion Preding nicht laufen: Während die Herren in der Gebietsliga West nach zehn Runden noch immer auf den ersten Saisonsieg warten, stehen die Frauen in der Landesliga an der Spitze. Zehn Siege aus elf Spielen holten die Kötz-Haus Ladies, nur ein Mal gab es ein Unentschieden gegen Hitzendorf. Mit Sarah Bauer (11 Tore), Denise Prettenthaler (8) und Petra Pölzl (6) stellt das Team von Michael Brezina gleich drei der zehn besten Torschützinnen der Landesliga.

Der Herbstmeistertitel steht schon längst fest, seit einem 4:1 gegen Birkfeld, einem der härtesten Konkurrenten, in der vorletzten Runde. Zuletzt legten die Predingerinnen noch mit einem 6:0 gegen Ottendorf nach. Wenn sie im Frühjahr in diesem Tempo weitermachen, wird ihnen der Titel in der Landesliga kaum zu nehmen sein. Mit neun Punkten Vorsprung auf Rang zwei gehen die ungeschlagenen Predingerinnen in die Rückrunde ab April. Im Falle eines Titelgewinns könnten sie gegen die Landesmeisterinnen aus Kärnten und Oberösterreich um den Aufstieg spielen – dann könnte die 2. Bundesliga mit LUV Graz, dem Wiener Sport-Club oder Blau-Weiß Linz warten.

Duell im ÖFB-Cup

Ein großes Spiel steht für Preding aber noch heuer an: Im ÖFB-Frauen-Cup treffen die Kötz-Haus Ladies auf den Zweitligisten SU Geretsberg aus Oberösterreich. Gespielt wird am Sonntag, dem 14. November (14 Uhr) in Preding.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen