Georg Ulz
Saisonfinale der Speedskater auf der Donauinsel

Auf der Wiener Donauinsel holte Georg Ulz seinen letzten Meistertitel im Sommer.
  • Auf der Wiener Donauinsel holte Georg Ulz seinen letzten Meistertitel im Sommer.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simon Michl

DEUTSCHLANDSBERG/WIEN. Saisonfinale für den Deutschlandsberger Speedskater Georg Ulz vom ATUS Zeltweg: Auf einem Rundkurs auf der Wiener Donauinsel standen drei Streckenlängen am Programm. In seiner "Spezialdisziplin", dem Sprint über 400 Meter, gewann Ulz in der starken M50-Klasse den Österreichischen Meistertitel. Über 1.000 Meter und 5.000 Meter Punkte holte er sich den Vizemeistertitel, auf den 1.000 Metern fehlten sogar nur ein paar Zentimeter zum Sieg. "Nun ist erst einmal Regeneration angesagt", freut sich Ulz aber auch schon wieder auf die Hallensaison im Winter.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen