SVE-Frauenfußballerinnen in neuem Outfit

Fesche, neue Wäsch für die Eibiswalder Fußballerinnen, die in blau-rot die Oberliga Süd unsicher machen wollen.
  • Fesche, neue Wäsch für die Eibiswalder Fußballerinnen, die in blau-rot die Oberliga Süd unsicher machen wollen.
  • Foto: Franz Krainer
  • hochgeladen von Simon Michl

„Endlich ein wenig mehr Flexibilität bei der Dressenauswahl, eine zweite Garnitur war schon lange unser Wunsch.“ Das Trainer-Duo Cornelia Pachernik/Christian Pansi freut sich über die schmucke blau-rote Fußballtracht ebenso wie Sektionsleiterin Lisa Payer: „Wir sind der GKB, Generaldirektor Weintögl und der Marketingabteilung des Traditionsbetriebes wirklich sehr dankbar für die großzügige Unterstützung unserer Mannschaft.“ Kerstin Kulari spielt bei den Eibiswalder Frauen, ist bei der GKB als Zugbegleiterin tätig, auch hier gibt es klare Synergien mit der GKB. Selbstverständlich wurde die Garnitur beim Heimspiel gegen die starken Vogauerinnen gleich eingeweiht, nach zwischenzeitlicher Führung der SVE-Frauen musste man gegen den Landesligaabsteiger aber eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Bitter ist vor allem die Knieverletzung von Leistungsträgerin Pachernik, die bereits nach einer vor der Pause mit Verdacht auf Seitenbandriss ausschied. Verena Kieler und Bettina Seitz aus einem Elfmeter trafen für die Eibiswalderinnen.

von Franz Krainer

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.