Toller Start der Stainzer in den Herbst

Drei Punkte zum Auftakt für Peter Öhlwein

Es kam wie es kommen musste: Die vielen gelben Karten der ersten 45 Minuten wurden in Hälfte 2 Gelb/Rot. Andreas Simperl, Sascha Ambros, Peter Franci bzw. Daniel Flechl wurden vom überforderten Schiedsrichter Michael Steindl vorzeitig unter die Dusche geschickt.
Im Match zeigten sich zwei gleichwertige Mannschaften, die zunächst kaum Torchancen kreierten. Die Phase der allgemeinen Verunsicherung im Spiel nutzten die Stainzer aber geschickter, nach einem schönen Konter schloss Thomas Spari zum 0:1 (56.) ab. Allerdings: Die Freude währte nur kurz, Manuel Arbeiter stellte wenig später auf Gleichstand (67.). Dann begannen sich die Hausherren aber durch die Ausschlüsse selber zu ruinieren. Die Führung nach einem schön herausgespielten Tor durch Georg Hribar (78.) brachte die Partie endgültig auf die Seite der Stainzer. Die Tore 3 (Thomas Spari) und 4 (Daniel Fabian) in der Schlussphase waren dann nur mehr so etwas wie die endgültige Bestätigung.
Gratulation an die Stainzer Mannschaft und Trainer Peter Öhlwein: Ihnen ist es gelungen, die gute Form aus der Endphase des Frühjahrs in die neue Saison mitzunehmen.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.