Unterliga West
Udo Kleindienst ist nicht mehr Trainer von Groß St. Florian

Udo Kleindienst führte Groß St. Florian im Vorjahr auf Platz eins der Unterliga West, die dann im Frühjahr abgebrochen wurde. Er holte in 21 Ligaspielen 14 Siege.
2Bilder
  • Udo Kleindienst führte Groß St. Florian im Vorjahr auf Platz eins der Unterliga West, die dann im Frühjahr abgebrochen wurde. Er holte in 21 Ligaspielen 14 Siege.
  • Foto: Michl
  • hochgeladen von Simon Michl

Knalleffekt in der Unterliga West: Udo Kleindienst ist ab sofort nicht mehr Trainer von Titelfavorit Groß St. Florian.

GROSS ST. FLORIAN. Die Trennung erfolgte nach dem 1:1 in Bad Gams am Samstag, einen Tag später informierte Udo Kleindienst die Vereinsführung vom TUS Groß St. Florian: Er wechselt in die Landesliga zu Wildon, wo Kleindienst der Nachfolger von Ex-DSC-Coach Harald Holzer wird. "Wir trennen uns im besten Einvernehmen von Udo", sagt Sportchef Franz Haring, für den das Angebot aus der Landesliga nicht unbedingt überraschend kam. Der Klub habe schon länger damit spekuliert, mit Kleindienst war auch vereinbart, dass er bei einem Angebot aus einer höheren Liga gehen könne.

Haring übernimmt

Ein Plan B lag damit in Groß St. Florian schon länger bereit, auf den einigte sich der Verein noch am Sonntag: Patrick Haring übernimmt das Training und ist damit vorerst kein Teil des Spielerkaders mehr. Stefan Dengg wird ihn als Co-Trainer unterstützen. "Wir hatten dieses Szenario schon länger im Kopf und wollten vorerst lieber eine interne Lösung", erklärt Franz Haring. "Patrick hat eineinhalb Jahre unter Udo Kleindienst trainiert und war immer seine rechte Hand, deswegen passt das ganz gut."

Patrick Haring, bislang Abwehrchef, übernimmt vorerst das Traineramt in Groß St. Florian.
  • Patrick Haring, bislang Abwehrchef, übernimmt vorerst das Traineramt in Groß St. Florian.
  • Foto: Michl
  • hochgeladen von Simon Michl

Zumindest bis zur Winterpause bleibt Patrick Haring Trainer von Groß St. Florian, bis dorthin sind es noch fünf Spiele. Derzeit liegt der TUS fünf Punkte hinter Tabellenführer Tillmitsch auf dem dritten Platz. Am Samstag (14 Uhr) kommt mit Gralla ein direkter Konkurrent im Aufstiegskampf nach Groß St. Florian.

Udo Kleindienst führte Groß St. Florian im Vorjahr auf Platz eins der Unterliga West, die dann im Frühjahr abgebrochen wurde. Er holte in 21 Ligaspielen 14 Siege.
Patrick Haring, bislang Abwehrchef, übernimmt vorerst das Traineramt in Groß St. Florian.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen