Wies gegen St. Martin: Gemeindeduell beim WelschLauf

Wies gegen St. Martin i.S. heißt das besondere Gemeindeduell beim WelschLauf 2017.
  • Wies gegen St. Martin i.S. heißt das besondere Gemeindeduell beim WelschLauf 2017.
  • Foto: WelschLauf/Symbol
  • hochgeladen von Simon Michl
Wann: 06.05.2017 15:30:00 Wo: Greith Haus, 8544 Sankt Ulrich in Greith auf Karte anzeigen

Sonst ist der WelschLauf ja vor allem für seine Weinlandschaft oder spaßigen Kostüme bekannt. Heuer wird es beim Genusslauf aber so richtig ernst - zumindest so ernst wie es zwischen zwei Nachbargemeinden auf der Laufstrecke werden kann. Wies und St. Martin i.S. matchen sich heuer erstmals im "WelschGemeindeDuell". Dabei geht es vor allem um die größere Anzahl an Startern: Jeder Teilnehmer, der sowieso an einem der Bewerbe des WelschLaufs teilnimmt, wird über seine Adresse der jeweiligen Gemeinde zugeordnet und mitgezählt. Wer dennoch Wies oder St. Martin unterstützen möchte, kann sich auf der Homepage für den eigenen Lauf über fünf Kilometer anmelden.

Bürgermeister auf der Laufstrecke

Start dieses Bewerbs ist diesen Samstag um 15.30 Uhr vorm Greith-Haus in St. Ulrich. Von dort weg führt eine Strecke ins Ziel am Wieser Marktplatz. Wer am Ende die meisten Teilnehmer und den schnelleren Bürgermeister hat, gewinnt das Gemeindeduell. Josef Waltl und Franz Silly werden nämlich mit Zeitwertungschips auf den fünf Kilometern unterwegs sein. Auf die Siegergemeinde wartet im Ziel ein eigens kreierter Wanderpokal, für alle Teilnehmer des "WelschGemeindeDuells" gibt's Freibier und ein T-Shirt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldeschluss ist diesen Freitag um 24 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen