5. Weibermarkt mit großer Angebotsvielfalt

Das Ausstellerinnenteam rund um Susanne Braun (re außen) konnte wiederum begeistern
14Bilder
  • Das Ausstellerinnenteam rund um Susanne Braun (re außen) konnte wiederum begeistern
  • hochgeladen von Alois Rumpf

Mit einer Angebotsvielfalt, wie noch nie, stellten sich die „Weiber“ an ihrem Jubiläumsmarkt- dem fünften in Folge im Stefanerhof- ein, sodass die Gäste die „Qual der Wahl“ hatten.
Susanne Braun zeigte sich als Organisatorin wiederum von der besten Seite und „schaukelte den Laden“ alleine durch ihre jahrelange Erfahrung bei den „Weibermärkten“ souverän- abgesehen davon, dass sich mit dem Stefanerhof die absolut bestens geeignete Location anbietet.
Da präsentierte sich Aussteller, Künstler Produzenten aus ganz Österreich, wie z. B. die Grazerin Martina Raudner mit „Ringana Naturkosmetik“, Taschen – und Wohnaccessoires von Marika Rock , Alexandra Koch mit ihrer Duftboutique- beide Frauental, Seiden und Garne von Elisabeth Kaiser, Gabis Filztaschen, Gabriele Lacher – beide aus Wr. Neustadt, handgemachte Seifen&Glasperlen von Gaby Tezarek-Brückmann aus Mödling, die „Filzhexe“ Doris Tossmann aus Altenmakrt, Schmuck-Design von Hilde Deppner, „Boutique Lady R.“ Roswitha Grossinger und Hobbykünstlerin Adele Cerlac – alle aus Ternitz, „Karin`s Giftshop“ Karin Marben aus Neudörfl , Kunst von Angela Daurer und Selbstgemachtes aus dem Haus der Generationen- beide St. Stefan/Stainz.
Mode-Neu&Second Hand, Taschen, handgefertigter Schmuck, Schuhe, Floristik, Seifen, Kunsthandwerk, Antikes, Malerei, Keramik, naturgefärbte Seide, Tea&Sweets, Energetix - einfach alles was Frauen brauchen wurde angeboten. Alles knisterte, duftete, strahlte – das Auge wurde von der Schönheit des Gebotenen richtig verwöhnt und für das leibliche Wohl gab es Kaffee und Kuchen.

Wo: 5. Weibermarkt , 8511 Sankt Stefan ob Stainz auf Karte anzeigen
Autor:

Alois Rumpf aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.