Die aktuelle Arbeitsmarktlage

Die Arbeitslosigkeit ist im Oktober 2014 im Vergleich zum Oktober des Vorjahres um 9,1% gestiegen, der Steiermark-Schnitt liegt bei einem Plus von 10,8 %.
Bei den Frauen gab es im Oktober einen Anstieg von 5,6%, bei den Männern waren es 12,3% im Vergleich zum Vorjahr. Bei den Jugendlichen unter 25 Jahren gab es einen Rückgang von 5,4%.

Weniger Arbeitslose

480 Personen haben sich im Oktober arbeitslos gemeldet – ein Minus von 9,3%. Steiermarkweit liegt das Minus nur bei 2,9%. 484 Männer und Frauen beendeten in diesem Monat im Bezirk Deutschlandsberg ihre Arbeitslosigkeit, das ist ein Minus im Vergleich zum Oktober des Vorjahres von 3,2%.

Mehr offene Stellen

Im Oktober 2014 wurden dem AMS Deutschlandsberg 214 neue offene Stellen gemeldet, das ist ein Plus zum Vorjahr von 15,7%. Im Vergleich dazu waren es Steiermarkweit um 9,9 % weniger gemeldete offene Stellen.

Autor:

Caroline Mempör aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.