Konjunkturbarometer
Die Stimmung bei den Jungunternehmern geht nach oben

Christian Wipfler, Vorsitzender der jungen Wirtschaft Bezirk Deutschlandsberg, blickt optimistisch in die Zukunft der Jungunternehmer.
2Bilder
  • Christian Wipfler, Vorsitzender der jungen Wirtschaft Bezirk Deutschlandsberg, blickt optimistisch in die Zukunft der Jungunternehmer.
  • Foto: WE SHOOT IT
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Das aktuelle Konjunkturbarometer zeigt ganz klar steil nach oben: Die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer im Bezirk sind hoch motiviert und guter Dinge, die Krise hinter sich zu lassen.

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Von den rund 1.300 Befragten glaubt immerhin knapp die Hälfte an einen Anstieg der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Zum Vergleich: Vor einem Jahr lag der Wert nur bei 15 %. Somit liegen die Umfragewerte auf Vorkrisenniveau.
Die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer erreichen wieder die gewohnte Betriebstemperatur. Sie wollen erneut investieren und Jobs schaffen. In vielen Branchen ist bereits wieder ein leichter Anstieg des Kaufvolumens spürbar.

„Während der Krise haben die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer im Bezirk gezeigt, dass sie sich nicht von der Umsetzung ihrer Geschäftsideen abbringen lassen. Sie waren damit wichtige Vorbilder und positive Stimmungsmacher."
Christian Wipfler, Bezirksvorsitzender der jungen Wirtschaft

Maßnahmen für Generationen

Diese positiven Nachrichten dürfen aber nicht davon ablenken, dass es noch einige wirtschaftsfördernde Maßnahmen benötigt, um nachhaltig auf Erfolgskurs zu bleiben. Dabei muss aber stets beachtet werden, dass die Entscheidungen, die getroffen werden, auch generationsverträglich sind.
„Die gute Stimmung und den Aufschwung nutzen auch wir und werden unsere Netzwerk- und Informationsveranstaltungen für unsere aktuell 1.276 Jungunternehmer im Bezirk Deutschlandsberg nach einer längeren Pause wieder starten. Die nächste hat am Freitag stattgefunden", freut sich Christian Wipfler über den Austausch mit seinen Kolleginnen und Kollegen.

Dieser Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hans Kilger höchst persönlich in Eibiswald
"Jobs aus der Box" an der Mittelschule Groß St. Florian
Christian Wipfler, Vorsitzender der jungen Wirtschaft Bezirk Deutschlandsberg, blickt optimistisch in die Zukunft der Jungunternehmer.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen