HTL Bulme
Erster Platz bei Forschungsauftrag in der Robotertechnik

Das siegreiche "DLRoboSAPient"-Team.
3Bilder
  • Das siegreiche "DLRoboSAPient"-Team.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. "DLRoboSAPient" holte sich im Rahmen der Wettbewerbsserie für Robotertechnik der First Lego League den ausgezeichneten ersten Platz für den Forschungsauftrag "ready for space" bei der Steiermark-Ausscheidung in Graz.

Belastungs-EKG-Test

Das Team der HTL BULME Deutschlandsberg und der HLW Deutschlandsberg überzeugte mit einem eigens dafür entwickelten Belastungs-EKG-Test in einer virtuellen Raumstation und mit dem „green smoothie“ die Fachjury.
„Diese schulübergreifende Zusammenarbeit zwischen HTL und HLW zeigt, welche tollen Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler möglich sind, wenn sie zusammen arbeiten“ so der administrative Leiter, Franz Erkner-Sacherl von der HTL BULME Deutschlandsberg.
„Unser diesjähriger Informationstag am 18. Jänner steht daher ganz im Zeichen im Umgang mit den neuen zukunftsweisenden Technologien“, fügt er abschließend hinzu.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen