"Ab Hof" Wieselburg
Fünf Vergoldete und ein Kaiser aus dem Schilcherland

Brigitte Berger, Hans Berger und Rosi Leitl durften sich in Wieselburg über vier "Goldene Birnen" freuen.
3Bilder
  • Brigitte Berger, Hans Berger und Rosi Leitl durften sich in Wieselburg über vier "Goldene Birnen" freuen.
  • Foto: Foto Augenblick
  • hochgeladen von Simon Michl

Insgesamt 126 Produkte aus dem Schilcherland wurden in Wieselburg ausgezeichnet: Sie gehören zu den qualitätsvollsten in ganz Österreich.

5.780 Produkte wurden heuer bei der Messe "Ab Hof" in Wieselburg verkostet. Die besten wurden Anfang März in neun unterschiedlichen Prämierungen mit Auszeichnungen und Medaillen versehen – und das Schilcherland konnte dabei zahlreich unter Beweis stellen, dass man auch kulinarisch zu den Top-Adressen in Österreich zählt. Gleich sechs Auszeichnungen in Gold bzw. als Kaiser heimsten Erzeuger aus Deutschlandsberg ein.

Vier "Goldene Birnen"

Fast schon überhäuft mit "Goldenen Birnen" wurde der Marmeladen-Laden von Brigitte Berger aus Bad Gams: Pfirsichfruchtaufstrich, Birnenfruchtaufstrich, Ananas-Mango-Maracuja-Fruchtaufstrich und Rohnen-Apfel-Gelee mit Kren – diese vier Produkte wurden allesamt als Sortensieger ausgezeichnet. "Ich wähle die besten Früchte, vollgereift, von Hand geerntet und wenn möglich aus unserer Region, dann kann ich die beste Marmelade mit viel Liebe und Geduld in meiner Küche herstellen", verrät Berger ihr "Erfolgsgeheimnis. Mit ihren Fruchtaufstrichen gewann sie zusätzlich 8x Gold, 5x Silber und 8x Bronze.

Kürbiskernöl und noch viel mehr

Ein "Goldenes Stamperl" gewann auch die Familie Hainzl-Jauk aus Frauental: Der Schilcherlikör vom Schilcherlandgenusshof wurde von der Jury als fruchtig, erfrischend, rund und harmonisch bewertet. Goldmedaillen gab es auch für Kürbiskernlikör und Kürbiskernöl sowie Silber für Zirbenlikör, Schilcherlikör und Schilchertraubensaft.

Gottfried und Barbara Hainzl-Jauk (Mitte) wurden in Wieselburg mit dem "Goldenen Stamperl" ausgezeichnet.
  • Gottfried und Barbara Hainzl-Jauk (Mitte) wurden in Wieselburg mit dem "Goldenen Stamperl" ausgezeichnet.
  • Foto: Messe Wieselburg
  • hochgeladen von Simon Michl

Als "Ölkaiser" wurde die Ölmühle Leopold aus Deutschlandsberg ausgezeichnet. Ihr Steirisches Kürbiskernöl wurde unter rund 150 Kürbiskernölen als das beste gewertet.

Josef Leopold (4.v.l.) ist österreichischer "Ölkaiser" mit seinem Kürbiskernöl.
  • Josef Leopold (4.v.l.) ist österreichischer "Ölkaiser" mit seinem Kürbiskernöl.
  • Foto: Messe Wieselburg
  • hochgeladen von Simon Michl

Groß abgeräumt hat auch heuer wieder die Familie Farmer-Rabensteiner aus Bad Gams: 9x Gold, 17x Silber und 29x Bronze für Essige, Liköre, Fruchtaufstriche, Öle, Kürbiskerne und Pesto. Auch ausgezeichnet: Aloisia und Willibald Klug aus St. Stefan ob Stainz mit fünf goldenen Honigen. Drei Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen gewann die Imkerei Samastur aus Wettmannstätten. Auch das Weingut Wiedersilli (Wies), Weingut Klug vlg. Voltl (St. Stefan), Johann und Erika Fuchs-Maierhofer (Schwanberg) sowie die Familie Brauchart (St. Peter) wurden vergoldet.

Alle Sieger aus dem Schilcherland

  • Marmeladen-Laden Brigitte Berger, Bad Gams:
    4x Goldene Birne (Pfirsich, Birne, Ananas-Mango-Maracuja, Rohnen-Apfel-Gelee mit Kren)
    8x Gold (Weichsel, Waldbeere, Erdbeere-Ribisel, Rote Ribisel, Schilchertraubengelee, Himbeer-Ribisel, Dirndl-Erdbeere, Kiwi)
    5x Silber (Mirabelle, Himbeere, Himbeere ohne Kerne, Blutorange, Erdbeer-Banane)
    8x Bronze (Feine Marille, 2x Marille, Marille-Weichsel, Erdbeere, Isabellatraube, Rumtopf, Vitamingelee)
  • Hainzl-Jauk, Frauental:
    1x Goldenes Stamperl (Schilcherlikör)
    5x Gold (2x Kürbiskernlikör, 3x Kürbiskernöl)
    3x Silber (Zirbenlikör, Schilcherlikör, Schilchertraubensaft)
  • Ölmühle Leopold, Deutschlandsberg:
    1x Ölkaiser (Kürbiskernöl)
  • Farmer-Rabensteiner, Bad Gams:
    9x Gold (Liköre: Heidelbeer, Johannisbeer, Preiselbeer; Orangenbalsamessig, Kürbiskerne geröstet, 3x Kürbiskernöl, Schwarzkümmelöl)
    17x Silber (Liköre: Weichsel, Kürbiscreme, Kürbis, Himbeer-Heidelbeer; Essige: Johannisbeer, Zitrone, Johannisbeerbalsam, Weißweinbalsam, Apfelbalsam, Rosmarin-Rotwein-Balsam, Rotwein-Ingwer-Balsam; Fruchtaufstriche: Kürbis-Himbeere, Kürbis-Heidelbeere, Kürbis-Orange; 2x Kürbiskernöl, Kürbiskernöl kaltgepresst)
    29x Bronze (Liköre: Himbeer, Erdbeer, Kürbiscreme, Zitrone-Melisse, Orange, Schilcher; Essige: Marille, Preiselbeer, Erdbeer, Rosenblüten, Dirndl, Rosine, Himbeer, Zwetschkenbalsam, Schilcherbalsam, Zirbenbalsam, Krenbalsam, Rotwein-Walnuss-Balsam, Quittenbalsam, Erdbeerbalsam; Fruchtaufstriche: Kürbis-Johannisbeere, Erdbeer-Kürbis, Kürbis-Pfirsich, Weichsel-Kürbis, Blutorangen-Kürbis; Steinpilz-Kürbispesto, Leinöl, Omega-3-6-9-Ölmischung, Walnussöl)
  • Aloisia und Willibald Klug, St. Stefan ob Stainz:
    5x Gold (Blütenhonig, Weststeirischer Kastanienhonig, Blütencremehonig, Waldblütenhonig, Weststeirischer Waldhonig)
  • Imkerei Samastur, Wettmannstätten:
    3x Gold (Blütenhonig, Akazienhonig, Met-Honigwein)
    2x Silber (Heidelbeerefruchtaufstrich, Himbeerefruchtaufstrich)
    3x Bronze (Marille trifft Erdbeere, Blütenhonig, Lindenblütenhonig)
  • Weingut Wiedersilli, Wies:
    1x Gold (Schilchertraubensaft)
    4x Silber (Schilcherlikör, Schilcheressig, Apfelsaft naturtrüb, Kürbiskernöl)
    1x Bronze (Muskatellertresterbrand)
  • Weingut Klug vlg. Voltl, St. Stefan ob Stainz:
    1x Gold (Schilchertraubensaft)
    1x Silber (Schilcherweinbrand)
    1x Bronze (Schilchertraubensaft)
  • Johann und Erika Fuchs-Maierhofer, Schwanberg:
    1x Gold (Apfelfeinbrand)
    1x Silber („Koralpen Queen“ Wacholder-Kräutermix)
    1x Bronze (Apfel-Enzianbrand)
  • Familie Brauchart, St. Peter i.S.:
    1x Gold (Kürbiskernöl)
  • Otmar Koch, Schwanberg:
    3x Silber (Williamsbirnenbrand, Steirischer Maschanzker Apfelbrand, Wacholder-Kräuterbrand)
  • Weingut Christian Jauk, Pölfing-Brunn:
    3x Silber (Muskateller Tresterbrand, Schlichertresterband Barrique, Schilchertraubensaft)
  • Herta Rumpf, Lannach:
    1x Silber (Kürbiskernöl)
  • Familie Gruber, Stainz:
    1x Bronze (Kürbiskernöl)
  • Karl Stepischnik, Eibiswald:
    1x Bronze (Kürbiskernöl)
  • Gut Hornegg Heinrich Holler, Preding:
    1x Bronze (Taramas)

Größte Messe Europas

Alleine in den Wettbewerben "Goldenes Stamperl" und "Goldene Birne", die Brände, Liköre, Essige, Säfte, Marmeladen und Aufstriche auszeichnen, wurden über 3.500 Produktproben eingesandt. Die "Ab Hof" gilt als Europas größte Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter. Alle Proben werden von einer internationalen Expertenjury mindestens zweimal unabhängig voneinander beurteilt. Der Produzent erhält nicht nur eine Mitteilung über die erzielten Punkte in den einzelnen Beurteilungskriterien (Geruch, Geschmack, Sauberkeit, Harmonie), sondern auch eine verbale Beurteilung seiner Produkte, welche wichtige Rückschlüsse für die weitere Produktion zulässt.

Umsatzausfälle

Daneben sind Auszeichnungen bei diesen Wettbewerben selbstverständlich eine wichtige Vermarktungshilfe. Die können Direktvermarkter gut brauchen: Wieselburg ist fürs Erste die letzte Messe, auf der sie sich präsentieren können. Dabei wäre gerade im März und April Hochsaison, Tulln, Wels, Klagenfurt und auch der Steiermarkfrühling wurden abgesagt. Das bedeutet natürlich auch Umsatzeinbußen, regionale Produzenten versuchen nun mit Aktionen und Liefervergünstigungen ihre Kunden zu erreichen.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen