"Kleines Ding mit großer Wirkung" an FF übergeben

Die (leider nicht vollzähligen) „Pumpenpaten“ der FF Pirkhof, voren sitzend Organisator B. Csernicska und HBI Köberl­
6Bilder
  • Die (leider nicht vollzähligen) „Pumpenpaten“ der FF Pirkhof, voren sitzend Organisator B. Csernicska und HBI Köberl­
  • hochgeladen von Alois Rumpf
Wo: Rüsthaus FF Pirkhof, 8511 Sankt Stefan ob Stainz auf Karte anzeigen

Wie stark die Bevölkerung mit ihrer Wehr in Pirkhof/Gde St. Stefan/Stainz verwurzelt ist, wurde am Samstag, 2. November wiederum eindrucksvoll bestätigt.
Auf Initiative von Tischlermeister Bernd Csernicska stellten sich gleich 28 (!) „Paten“ für den Ankauf der neuen Abwasserschlammpumpe MAST TPM-10R- „ein kleines Ding mit großer Wirkung“ (Kostenpunkt rund € 3.000.--) – ein und konnten das wichtige Gerät an HBI Richard Köberl zum Einsatz bei der FF Pirkhof übergeben. Anzumerken ist aber auch, dass keiner von diesen 28 Spendern Mitglied der FF ist und daher die Aktion umso bemerkenswerter ist.
HBI Köberl dankte sehr für diese Unterstützung und lud zur Stärkung in den Sitzungssaal der FF ein, wo sich Peter Bretterklieber „Pirkhofs“ spontan bereiterklärte ein Fass Bier zu spenden und Martin Tomberger für die Zubereitung des hervorragenden Gulasches verantwortlich war.
HBI Köberl konnte bei dieser Gelegenheit auch zum diesjährigen Adventkranzverkauf – von den Damen der FF-Männer liebevoll gefertigt- am Sonntag, 24. November von 10 bis 17 Uhr ins Rüsthaus der FF Pirkhof einladen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen