BNI Chapter Koralm
Netzwerken mit Millionenumsatz

Das aktuelle Führungsteam des "BNI Chapter" Koralm: Wolfgang Valentan, Heinz Stradner und Manfred Schranger (v.l.)
  • Das aktuelle Führungsteam des "BNI Chapter" Koralm: Wolfgang Valentan, Heinz Stradner und Manfred Schranger (v.l.)
  • Foto: Gerhard Langmann
  • hochgeladen von Simon Michl

Das "BNI Chapter" Koralm setzt seit drei Jahren auf Networking von Unternehmern in der Region.

"Vier gewinnt" heißt es beim klassischen Strategiespiel mit den runden Steinen. Beim "BNI Chapter" Koralm gewinnen wesentlich mehr: Gut 25 Unternehmen aus dem Bezirk Deutschlandsberg gehören dem "Business Network International" an, das ursprünglich aus den USA stammt. Die Koralm ist eines von über 8.000 "Chapter", das sind Teams aus regionalen Professionisten und Dienstleistern aller Branchen.

Millionenumsatz

Beim BNI heißt es "Wer gibt, gewinnt!": Man betreibt Empfehlungsmarketing, die Unternehmen empfehlen die anderen Mitglieder an ihre Kunden weiter. Deshalb gibt es aus jeder Branche auch nur einen Betrieb, Konkurrenzdenken ist nicht vorhanden. Nennung und Entgegennahme von Umsätzen läuft provisionsfrei ab, da die Mitglieder gegenseitig voneinander profitieren: Man knüpft neue Kontakte, belebt die regionale Wirtschaft und die Umsätze lassen sich leicht messen. Seit der Gründung im Sommer 2016 kann der "BNI Chapter" Koralm auf rund 6,3 Mio. Euro Umsatz zurückblicken.

Wöchentliches Frühstück

Jeden Mittwoch um 7 Uhr früh treffen sich die Mitglieder im Golfhotel Schloß Frauenthal zu ihren Meetings – so bleibt danach Zeit für den gewöhnlichen Geschäftstag. Wir waren bei einem der letzten Treffen mit dabei:

Wer gibt – gewinnt!
Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.