Neue Rechtsanwaltskanzlei in Eibiswald

Die Rechtsanwältinnen Ulrike Veronik-Pongratz und Birgit Primus haben sich mit ihrer Kanzlei in Eibiswald selbstständig gemacht.
  • Die Rechtsanwältinnen Ulrike Veronik-Pongratz und Birgit Primus haben sich mit ihrer Kanzlei in Eibiswald selbstständig gemacht.
  • Foto: Hannes Loske
  • hochgeladen von Susanne Veronik

EIBISWALD. Mag. Ulrike Veronik-Pongratz und Mag. Birgit Primus haben den Weg in die Selbständigkeit gewagt und den Sitz für ihre Anwaltskanzlei bewusst am Land gewählt.
„Eibiswald war die einzige Option für uns“, sind die beiden Rechtsanwältinnen überzeugt. Nach dem Studium in Graz, dem Gerichtsjahr und der Ausbildungszeit in Kanzleien in Deutschlandsberg und Graz wollten beide zurück in ihre Heimat, zumal der Lebensmittelpunkt rund um ihre Familien und ihre sozialen Netzwerke immer in der Region geblieben ist.

Rechtsberatung nach Maß

„Wir sehen uns als moderne, offene Kanzlei, die Menschen mit ihren individuellen, rechtlichen Anliegen in den Mittelpunkt stellt. Angeboten werden sämtliche klassischen Anwaltstätigkeiten, wie Vertragserrichtung, Vertretung vor Gerichten und Behörden,“ so Veronik-Pongratz.
„Die Juristerei ist gerade wegen der sich ständig ändernden Gesetzeslage spannend. Es ist für Konsumenten und Unternehmer von enormem Vorteil, immer am aktuellsten Stand zu sein“, ergänzt Primus. Daher werden in Zukunft für Interessierte „In-House- Vorträge“ angeboten, die beispielsweise Rahmenbedingungen eines gelungenen Übergabevertrages, Rechte der Kinder, Anspruchsvoraussetzungen für das Pflegegeld etc. beleuchten sollen.
Die Rechtsanwältinnen stehen ab sofort für Rechtsberatungen und Vertretungen vor Gerichten und Behörden zur Verfügung: www.veronik-primus.at
Anfang November erfolgt sodann der Bezug des neuen Büros in Eibiswald 3.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen