02.06.2017, 11:24 Uhr

6. Hietlbad Entenrennen durch die Klause am 1. Juli 2017

Wann? 01.07.2017 14:00 Uhr

Wo? Hietlbad, Glashüttenstraße 3, 8530 Deutschlandsberg AT
Deutschlandsberg: Hietlbad | https://www.facebook.com/EntenhelfenKindern

Der Verein "Enten helfen Kindern" versucht, soweit wie möglich, ohne Kosten für Verwaltungsaufwendungen auszukommen, d.h. es gibt keinerlei Aufwendungen für Porto, Feierlichkeiten und dergleichen mehr. Die einzigen Aufwendungen, die bisher angefallen und aus dem Erlös zu begleichen sind, sind Druckkosten für Karten und Plakate sowie Kontoführungskosten. Somit kann man sagen, dass es uns bisher gelungen ist und hoffentlich auch weiterhin gelingen wird, 100 % der Einnahmen dorthin zu bringen, wofür sie vorgesehen sind - nämlich zu den Deutschlandsberger Kindern.

Bereits zum 6. Mal kommt es am 1. Juli 2017 zum spannenden Entenrennen durch die Deutschlandsberger Klause.


Wie jedes Jahr kommt der Erlös den Deutschlandsberg Kindergärten zugute. Im Jahr 2016 wurden über € 3.500,-- an die Deutschlandsberger Kindergärten übergeben und zusammen mit weiteren Sponsoren auch noch ein dringend benötigter Computer an die Volksschule Wildbach übergeben.
Beim diesjährigen Entenrennen gibt es wiederum 3 Bewerbe –
Treffpunkt für alle Bewerbe ist um 15.30 Uhr im Bereich der Breinmühle (Brücke)!

1.) Freies Rennen mit Start um 15:30 Uhr
Bei diesem Bewerb kann, muss oder soll jeder Teilnehmer seine eigene Ente mitbringen und mit einer freiwilligen Spende (mindestens 5 Euro) seine Ente in das Rennen schicken. Die ersten 3 Plätze werden mit adäquaten Sachpreisen, welche noch festzulegen sind, belohnt. Dieses Rennen wäre jetzt speziell auf die Kindergärten zugeschnitten um noch im Juni bzw. dann im Sommerkindergarten die Kinder auf dieses Rennen vorzubereiten und mit ihnen Enten zu basteln oder zu präparieren, wobei die ins Rennen gehenden Enten nicht ferngesteuert bzw. motorbetrieben sein dürfen.

2.) Sponsorenrennen nach dem freien Rennen:
Ablauf wie oben beschrieben.


3.) Der Hauptbewerb wird nach dem Sponsorenrennen bei der Breinmühle gestartet.
2500 Enten stehen bereit, um dann um die 10 Geldpreise (1. Preis Euro 777,-- + 19 weitere ) zu kämpfen.

Der Kartenpreis beträgt 5 Euro. Der Kontrollabschnitt verbleibt beim Entenlos und kann am Renntag im Hietlbad in eine bereitgestellte Gewinnbox geworfen werden. Unter den abgegebenen Kontrollabschnitten werden zahlreiche Sachpreise verlost.
Eine Anwesenheit beim Hauptbewerb ist grundsätzlich nicht notwendig. Die Gewinner werden in den Deutschlandsberger Zeitungen veröffentlicht.

Übrigens: Falls wir zusätzlich auch Sachpreise für unsere Verlosung bekommen könnten wären wir ebenfalls für diese Art der Unterstützung sehr dankbar….
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.