01.12.2016, 15:40 Uhr

Adventsingen im Schloss Stainz

Die Familienmusik Nöhrer wird beim 35. Gang durch den Advent ebenso begeistern... (Foto: KK)

Am 17. Dezember lädt die Volkstanzgruppe Stainz zum 35. Gang durch den Advent.

STAINZ. Tradition wird bei der Volkstanzgruppe Stainz groß geschrieben. So findet heuer wieder am vierten Adventsamstag, dem 17. Dezember bereits zum 35. Mal der traditionelle „Gang durch den Advent“ im Refektorium des Schlosses Stainz statt.
Es sind zwei Aufführungen geplant: Die erste beginnt um 17.00 Uhr und die zweite um 19.30 Uhr.

Als Einstimmung erwartet die Besucher ein mit Fackeln geschmückter Schlosshof. Im heimelig warmen Refektorium empfängt die Bläsergruppe des Musikvereines Stainz die Besucher mit weihnachtlichen Weisen.

Dem Leiter der Volkstanzgruppe, Direktor Peter Nöhrer, ist es wieder gelungen, ein qualitätsvolles, abwechslungsreiches Programm zusammen zu stellen.

Eine besondere Freude ist es, dass das Schwanberger Doppelquartett diesmal nach einigen Jahren die BesucherInnen wieder mit seinen Liedern begeistern wird.

Musikalische Vielfalt verspricht das Mitwirken der Strunz-Musi. Manuela, Andrea und Seppi Strunz werden mit verschiedenen Instrumenten sehr viel zur weihnachtlichen Stimmung beitragen.

Die Lehrerin Elisabeth Thomann hat mit den SchülerInnen der 3b-Klasse der NMS Stainz ein aktuelles Hirtenspiel einstudiert. Die jungen Darstellerinnen und Darsteller werden mit ihren Texten sicher die Herzen des Publikums sofort erobern.

Bereits zur Tradition gehören die Lieder und Musikstücke, die von der Familie Nöhrer in verschiedensten Variationen dargeboten werden.

Peter und Paula Nöhrer werden die Besucher mit heiteren und besinnlichen Mundartgeschichten und Gedichten auf dem Adventspaziergang begleiten.
Beim Ausgang erhalten alle Gäste, von Mitgliedern der Volkstanzgruppe Stainz einen süßen Weihnachtsgruß überreicht.

Kartenvorverkauf:
Trafik Schauer Stainz - Tel: 03463/2647
(begrenzte Sitzplatzanzahl – freie Sitzplatzwahl)
Info: Dir. Peter Nöhrer – 0664/46 35 617
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.